0 0 0

Die Schatzinsel

Neu übersetzt von Andreas Nohl

Geniestreich und Meisterwerk zugleich, erzählt das Hörbuch von der Expedition zur See und der Bergung des Schatzes vom legendären Käptn Flint. Seine eigentlichen Helden sind der mutige Junge Jim Hawkins und der gerissene Seeräuber Silver, umgeben von skurrilen und dubiosen, von seriösen und verkommenen Figuren britischer Prägung in der Atmosphäre von Seefahrt und Amerika-Romantik.

  • Hörprobe Leseprobe
Verlag tacheles!
ISBN 9783864840562
2013

2. Auflage . 2013 . 14.1 x 12.5 cm . CD-Audio .

Audio-CD

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Geniestreich und Meisterwerk zugleich, erzählt das Hörbuch von der Expedition zur See und der Bergung des Schatzes vom legendären Käptn Flint. Seine eigentlichen Helden sind der mutige Junge Jim Hawkins und der gerissene Seeräuber Silver, umgeben von skurrilen und dubiosen, von seriösen und verkommenen Figuren britischer Prägung in der Atmosphäre von Seefahrt und Amerika-Romantik:

Sumpf und Bodennebel, teerverschmierte Schiffstaue, Blockhaus und Pulverdampf, eingekesselte Bedrängnis und lebensgefährliche Lagen diesseits und jenseits der Reling.


Robert Louis Stevenson, geboren 1850 in Edinburgh, schrieb unter anderem Reiseerzählungen, Abenteuerromane und Lyrik. Stevenson starb im Alter von 44 Jahren auf der Südseeinsel Samoa.Robert Louis Stevenson was born in Scotland in 1850. He was the son of an engineer, and he hoped to be an engineer himself. He began training, but his poor health prevented his continuing. Partly because of his health troubles - mainly tuberculosis - he spent a large part of his life outside Britain.Andreas Nohl, geboren 1954, studierte in Berlin, Frankfurt und San Francisco. Seit 1985 ist er freier Schriftsteller und Übersetzer.

Harry Rowohlt, geb. am 27. März 1945 in Hamburg 13, lebt heute als Autor, Übersetzer und begnadeter Vortragskünstler in Hamburg Eppendorf. Nebenbei brilliert er unregelmäßig als Penner Harry in der Fernsehserie 'Lindenstrasse'. 1999 erhielt er den Johann-Heinrich-Voß-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung. Im Januar 2001 erhielt er den Satirepreis Göttinger Elch .