0 0 0
»Mich interessiert nicht so sehr, wie sich Menschen bewegen als was sie bewegt.« Pina Bausch Pina Bausch war eine deutsche Tänzerin, Choreografin und Tanzpädagogin. 1973 gründete sie das Wuppertaler Tanztheater, dessen Verknüpfung von poetischen und Alltagselementen bis heute entscheidend die internationale Tanzentwicklung beinflusst. Sie starb 2009. Die Aufzeichnung entstand 1985 gemeinsam mit Pina Bausch, die überdies während des gesamten Filmproduktion beratend zur Seite stand. Es ist dies ein bemerkenswertes historisches Dokument.

  • Erscheinungsdatum: 01.08.2022
  • ISBN: 9782851817273
noch nicht erschienen
39,00 € *
Die Oper Dido & Aeneas, im Jahr 1689 von Henry Purcell voll- endet, erlebte 2005 in der Staatsoper Berlin eine denkwürdige, atemberaubende Aufführung. Mit Dido & Aeneas erschließt die Choreografin Sasha Waltz dem Musiktheater neue Horizonte, eine Verschmelzung von Tanz, Gesang und Musik: die choreo- grafi sche Oper.

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2022
  • ISBN: 9783939873587
noch nicht erschienen
14,95 € *
Bei der Uraufführung von Le Sacre du printemps 1913 in Paris kam es zu einem handfesten Skandal. Strawinskys Musik blieb dem Publikum fremd, und auch die Choreographie Nijinskys für die Ballets russes des Impresarios Diaghilew fand keine Gnade. Trotzdem wurden die Aufführung und ...

  • Erscheinungsdatum: 01.01.2022
  • ISBN: 9782851817747
noch nicht erschienen
39,50 € *
Ein Angebot, das Sie nicht ausschlagen können Hinter den Kulissen von Coppolas Meisterwerk Ehrliche Leute leben gefährlich! Michael Corleone, Der Pate III Als Sonderfotograf an den Sets und Locations von Francis Ford Coppolas Trilogie Der Pate wurde Steve Schapiro die bemerkenswerte ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.12.2017
  • 600 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783836548885
leider nicht mehr lieferbar
30,00 € *
Mehr Informationen
Swetlana Geier gilt als die größte Übersetzerin russischer Literatur ins Deutsche. Kurz vor ihrem Tod hat die damals 85-Jährige ihr Hauptwerk beendet, die Neuübersetzung von Dostojewskijs fünf großen Romanen, die "fünf Elefanten" genannt.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 06.10.2017
  • ISBN: 9783848840571
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
14,90 € *
Brigitte Bardot (geb. 1934 in Paris) betrat die internationale Szene 1956, als sie mit ihrem 18. (!) Film, Roger Vadims Und ewig lockt das Weib, jenseits des Atlantiks für Furore sorgte und damit auch die Europäer wachrüttelte. Fortan machte sie nicht nur als Schauspielerin, sondern auch als Modell, Sängerin und Gesellschaftslöwin Schlagzeilen. Und wurde mit ihrem katzenhaften Jungmädchengesicht und der blonden Mähne gleichermaßen zur sexy Vorzeigefrau der Franzosen wie zur internationalen Stilikone: Ob Vichykaro oder Ballerinas, Matrosenpullover oder Turmfrisur, bohèmehafte Hippiegewänder oder futuristisches Pailletenoutfit à la Paco Rabanne - immer wieder erfand Brigitte Bardot nicht nur sich selbst neu, sondern schuf in der avantgardistischen Kombination etablierter Stilelemente, im gewagten Mix von Altem und Neuem ihren ganz eigenen Look, der den jeweils angesagten Trend bestimmte. Wie unangefochten und nachhaltig BB die Mode ihrer Zeit prägte, zeigt dieser Band, der Bilder aus den Jahren 1950 bis 1975 versammelt, also von den Anfängen der noch brünetten Teenager-Ballettratte ebenso handelt wie von ihren ersten Gehversuchen als Mannequin, von prägenden Filmrollen unter Regisseuren wie Godard ebenso wie von ihrem Empfang durch Queen Elizabeth und von ihrem Jetset-Leben in Saint- Tropez an der Seite von Gunter Sachs. Schauspieler-Kolleginnen und Couturiers, deren Kreationen sie trug, ergänzen den Band mit Kommentaren zum Phänomen Bardot. Und ein langjähriger Wegbegleiter, der Journalist Henry-Jean Servat, entlockt der Protagonistin im Interview ihre ganz eigene, aktuelle Sicht auf ihren Status als Mode-Ikone.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.10.2016
  • 256 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783829607735
leider nicht mehr lieferbar
9,80 € *
Mehr Informationen
Das Meisterwerk und seine vier Fortschreibungen Das Hauptwerk und seine vier Fortschreibungen liegen jetzt erstmals gesammelt auf sechs DVD vor. Claude Lanzmann legte mit SHOAH eine der radikalsten und umfassendsten Filmarbeiten über die Vernichtung des europäischen Judentums im Nationalsozialismus vor. 12 Jahre Dreharbeiten, 350 Stunden Material, 9 1/2 Stunden Film gegen das Vergessen. 4 DVD, restaurierte Fassung.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 26.08.2016
  • ARTE EDITION
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783848820009
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
39,90 € *
Eine Hommage an ein Genie - ein heiliges und eiliges. Als Rainer Werner Fassbinder am 10. Juni 1982 in München starb, war er gerade 37 Jahre alt. In atemberaubender Geschwindigkeit hatte er ab 1969 in 13 Jahren rastloser Tätigkeit 44 Filme geschaffen, die wie ein ästhetisches Gebirge in der Filmwelt stehen. Dieser Band ist ein Erinnerungsbuch der Sonderklasse, das alle seine Filme optisch an uns vorüberziehen lässt: seine Schauspieler - die schönen Männer und die starken Frauen -, seine Kameramänner, Ausstatter, Filmarchitekten und engen Mitarbeiter.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.05.2016
  • 240 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783829606981
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
29,80 € *
Slavoj Zizek hat zwei große Leidenschaften: Das Kino und die Psychoanalyse.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 07.03.2016
  • PRODUCTCODE_VI
  • filmedition suhrkamp
  • ISBN: 9783518135372
leider nicht mehr lieferbar
14,90 € *
Mehr Informationen
In Qualtingers Lesung offenbart sich der Text in seiner ganzen Absurdität und unfreiwilligen Komik Siebzig Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers ist sein autobiografisches Pamphlet »Mein Kampf« nun wieder auf dem Buchmarkt verfügbar. Der große österreichische Kabarettist Helmut Qualtinger hat das Buch nicht nur gelesen, sondern in den siebziger Jahren öffentlich rezitiert. Die Lesung von »Mein Kampf« war eine Provokation. Indem Qualtinger zwischen Sachlichkeit und schriller Hysterie changiert, entlarvt er den menschenverachtenden Größenwahn des Diktators.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 13.01.2016
  • 47 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135365
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,90 € *
»Seit Rabin tot ist, sieht Israels Zukunft düster, düster, düster aus.« Carmi Gillon, Schin-Bet-Chef 1994-1996 Zum ersten Mal überhaupt geben sechs frühere Chefs des israelischen Geheimdienstes Schin Bet Auskunft über ihr Handeln und ihre Entscheidungen und werfen damit ein neues Licht auf die Besatzungspolitik in den palästinensischen Gebieten. Das Buch basiert auf dem sensationellen Dokumentarfilm »The Gatekeepers« (deutscher Titel: »Töte zuerst«) und enthält eine Fülle von Material, das der Autor und Regisseur im Film nicht verwenden konnte.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.02.2015
  • 480 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783462045901
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
22,99 € *
Einzigartiges Filmmaterial zu Ostpreußen Ostpreußen ist bis heute ein Mythos. Hermann Pölking, Filmproduzent und Autor des erfolgreichen Buches Ostpreußen. Biographie einer Provinz, macht die Geschichte dieses Landstrichs jetzt in einer umfassenden DVD-Edition erlebbar und verständlich. Grundlage ist ein großer Fundus an bislang völlig unbekannten Filmaufnahmen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts, darunter zahlreiche Farbfilme von Amateurfilmern. Die Edition legt den Fokus auf das historische Bewegtbild, das in eine anschauliche Erzählung eingebettet wird.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 03.11.2014
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783898091107
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
39,95 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5