0 0 0
»Ein literaturgeschichtliches Ereignis.« Die Süddeutsche Zeitung über Herzzeit Ein solches Buch erscheine nur alle paar Jahrzehnte, hieß es 2008 über Herzzeit, den Briefwechsel zwischen Ingeborg Bachmann und Paul Celan. Die Korrespondenz der beiden bedeutendsten deutschsprachigen Dichter der Nachkriegszeit erstreckt sich über die Jahre 1948 bis 1961 und dokumentiert eine so intensive wie wechselhafte Beziehung. Die vielfach ausgezeichnete österreichische Dokumentarfilmerin Ruth Beckermann hat den Briefwechsel nun gemeinsam mit der Autorin und Kritikerin Ina Hartwig ins Bild gesetzt: Das feinfühlige Kammerspiel wurde bei der Diagonale 2016 als bester österreichischer Spielfilm prämiert und liegt nun erstmals auf DVD vor.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 01.11.2017
  • PRODUCTCODE_VI
  • filmedition suhrkamp
  • ISBN: 9783518135419
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,90 € *
Slavoj Zizek hat zwei große Leidenschaften: Das Kino und die Psychoanalyse.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 07.03.2016
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135372
leider nicht mehr lieferbar
14,90 € *
Mehr Informationen
In Qualtingers Lesung offenbart sich der Text in seiner ganzen Absurdität und unfreiwilligen Komik Siebzig Jahre nach dem Tod Adolf Hitlers ist sein autobiografisches Pamphlet »Mein Kampf« nun wieder auf dem Buchmarkt verfügbar. Der große österreichische Kabarettist Helmut Qualtinger hat das Buch nicht nur gelesen, sondern in den siebziger Jahren öffentlich rezitiert. Die Lesung von »Mein Kampf« war eine Provokation. Indem Qualtinger zwischen Sachlichkeit und schriller Hysterie changiert, entlarvt er den menschenverachtenden Größenwahn des Diktators.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 13.01.2016
  • 47 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135365
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,90 € *
»In seinen Vorlesungen, die von Publikum und Presse begeistert aufgenommen wurden und die nun, um Filmbeispiele ergänzt, auf DVD vorliegen, entfaltet Kluge sein poetisches Programm so stringent und kompakt wie [...] selten zuvor.« Süddeutsche Zeitung

DVD

  • Erscheinungsdatum: 26.04.2013
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783898485777
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,90 € *
Auf die Frage, wie er denn eigentlich zur Literatur gekommen sei, antwortete Alexander Kluge in einem Interview: »Ausgelöst hat das Schreiben Frankfurt.« In seinen Vorlesungen, die von Publikum und Presse begeistert aufgenommen wurden und die nun, um Filmbeispiele ergänzt, auf DVD vorliegen, entfaltet Kluge sein poetisches Programm so »stringent und kompakt wie [...] selten zuvor.« (Süddeutsche Zeitung)

DVD

  • Erscheinungsdatum: 31.03.2013
  • 60 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135341
noch nicht erschienen
9,90 € *
Werner Fritsch's Romandebüt »Cherubim«, in dem er dem 1905 geborenen Knecht Wenzel ein Denkmal setzt (und für das er 1987 den Robert-Walser-Preis erhielt), übersetzte er 1988 in den großartigen Schwarz-Weiß-Film »Das sind die Gewitter in der Natur«. Den dreistündigen Filmessay »Faust Sonnengesang« nannte Wolfgang Höbel im Spiegel einen »Rausch aus wilden Farbtupfern und idyllischen Naturbildern, aus wunderschöner Musik und großmächtiger Lyrik«. In der filmedition suhrkamp erscheinen die filmischen Meilensteine von Werner Fritsch nun erstmals auf DVD.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 22.10.2012
  • 64 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135334
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,90 € *
Zwischen psychoanalytischer Selbstbeschau und Interesse am Sozialen, zwischen surrealistischer Collage und engagiertem Realismus In den fünfziger Jahren drehte Peter Weiss Filme, zwölf kürzere und zwei längere. In ihnen vollzieht sich die Urgeschichte der Sprachfindung des Autors, geprägt vom nervösen Suchen nach neuen Ausdrucksformen auf dem Weg von der Malerei zur Literatur.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 17.04.2012
  • 48 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135303
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,90 € *
Der Vater der Dekonstruktion spricht über zentrale Gedanken seiner Philosophie Safaa Fathys Portrait gibt den Lesern Jacques Derridas die Möglichkeit, dem Philosophen anderswo zu begegnen, nicht in der Schrift, sondern in Ton und Bild. Fathy begleitet ihn in seine algerische Heimat, nach Spanien und in sein Pariser Domizil.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 16.04.2012
  • 31 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135297
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
9,90 € *
Vor einem begeisterten Publikum hält Ernst Jandl im Wintersemester 1984/1985 die Frankfurter Poetikvorlesungen. Seit den sechziger Jahren zählte Jandl zu den wichtigsten deutschen Schriftstellern experimenteller Lyrik und Theaterstücke, hier nun filmt ihn die Kamera im Hörsaal: beim Sprechen, Pfeifen, Wangenaufplustern, Grimassieren.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 19.07.2010
  • 77 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135174
leider nicht mehr lieferbar
29,90 € *
Mehr Informationen
Die DVD-Box versammelt erstmals alle Filme Thomas Braschs. Als Extras sind Fernsehbeiträge von und über Brasch zu sehen. Der DVD-ROM-Teil der DVDs enthält u. a. Faksimiles des Drehbuchs zu "Der Passagier", an dem Brasch gemeinsam mit Jurek Becker arbeitete. Im Booklet erinnern sich der Produzent Joachim von Vietinghoff und Hanns Zischler an die Arbeit mit Brasch.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 15.03.2010
  • 48 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135167
leider nicht mehr lieferbar
39,90 € *
Mehr Informationen
Als Jean-Luc Godard seine GESCHICHTE(N) DES KINOS nach zehn Jahren Arbeit fertig gestellt hatte, überschlugen sich die Kritiker vor Begeisterung: Die Le Monde Diplomatique bezeichnete HISTOIRE(S) DU CINEMA als "unvergleichliches Meisterwerk", die Süddeutsche Zeitung sprach von seinem "schönstem, persönlichsten, überzeugendstem Werk."

DVD

  • Erscheinungsdatum: 30.10.2009
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783898485555
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen, Print on Demand
9,90 € *
"Eine brillante Parabel von unauslotbarer Bedeutung" nannte die New York Times Max Frischs 1979 erschienene Erzählung über einen alten Mann (Erland Josephson), der in einem Dorf im Tessin, abgeschnitten vom Rest der Welt, gegen das Vergessen kämpft. Er, Geiser, schneidet erdgeschichtliche und geologische Artikel aus und heftet Zettel über Zettel an die Wand. Indem Frisch diese Notizen in seine Erzählung montiert, verknüpft er Menschheitsgeschichte und individuellen Verfall.

DVD

  • Erscheinungsdatum: 25.10.2009
  • 29 Seiten
  • filmedition suhrkamp
  • PRODUCTCODE_VI
  • ISBN: 9783518135143
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
19,90 € *
  1. 1
  2. 2