0 0 0
Der jüdische Rechtsanwalt und Autor Max Hackenberg prägte in der Zeit der Weimarer Republik maßgbelich den Stil der „juristischen Journalistik“

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 15.03.2022
  • 400 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-43-7
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
26,00 € *
Den Roman „Die verlorenen Stürme“ schrieb Susanne Kerckhoff unmittelbar nach Kriegsende. Erschienen ist er 1947 im in Ostberlin ansässigen Wedding Verlag. Im Mittelpunkt steht die jugendliche Marete, die in Berlin in einem priviligierten und intelektuellen Milleu groß wird.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 12.10.2021
  • 208 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-45-1
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Welche Rolle soll und kann die Religion im gesellschaftlichen Leben spielen? Wo sind ihre Grenzen, was lässt sich beweisen, was ist menschgemachtes, manipulatives Märchen?

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 02.09.2021
  • 144 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-56-7
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
14,00 € *
»Irgendwie bezeichnend für die deutsche Justiz ist ein geradezu vernichtendes Buch: ›Verräter verfallen der Feme!‹ von E. J. Gumbel, Berthold Jacob und Ernst Falck […]. Da bleibt einem der Atem weg. Nämlich vor Schmerz, Wut und Trauer. « (Kurt Tucholsky)

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.07.2021
  • 400 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-34-5
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
25,00 € *
Wer ertappte sich beim Blick auf die Deutschlandkarte nicht beim Gedanken: „Da war ich eigentlich noch nie!“ Oder bei einem sentimentalen: „Da war ich mal als Kind mit meinen Eltern.“

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.06.2021
  • 300 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-50-5
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Grete Weils Tramhalte Beethovenstraat war der erste deutschsprachige Roman einer Überlebenden über Exil, Verfolgung und Ermordung der europäischen Juden. Sie verarbeitet persönliche Erfahrungen (in der Beethovenstraat hatte sie selbst von 1938-1943 gelebt) und schreibt nicht nur über die dramatische Zeit während des Krieges, sondern auch über das diffizile Leben im Deutschland der Nachkriegszeit – mit einer Offenheit und schonungslosen Ehrlichkeit, die auch heute noch erstaunt.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 23.04.2021
  • 192 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-53-6
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Es ist eine philologische und verlegerische Sensation: Das Glossarium Teutonicum des Johann Jacob Spreng (1699-1768) wäre das größte deutsche Wörterbuch seiner Zeit gewesen, wurde aber nie veröffentlicht. Jetzt, gut 250 Jahre später, wird endlich eine Auswahl aus dieser Schatzkammer des deutschen Sprachguts einer breiteren Sprachöffentlichkeit zugänglich gemacht.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 16.02.2021
  • 368 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-47-5
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
25,00 € *
Er ist einer der grandiosesten Naturlyriker weltweit. Einer, der genau beobachtet, sich in das, was er sieht, versenkt und eine Sprache für das Gesehene findet, ja, manchmal erfindet: John Clare (1793-1864). Seine Verse scheinen der Natur abgelauscht – „gulsh“ ist für ihn das Geräusch eines fallenden Baumes, „crumping“ das der Schritte in frischem Schnee. Zugleich ist er einer der ersten, der die Veränderung der Natur durch den Menschen als das wahrnimmt, was sie auch damals schon ist: eine Bedrohung.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 16.02.2021
  • 240 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-54-3
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Giovanni Boccaccios kleines Büchlein zum Lob Dantes steht am Beginn des italienischen, europäischen, schließlich globalen Dante-Kultes. Boccaccios Werk ist die erste Biographie des Dichters der Göttlichen Komödie, mehr noch, es ist eine der ersten Biographien in einer noch heute gesprochenen Sprache.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.02.2021
  • 112 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-55-0
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
12,00 € *
"Flugblätter sind eine sehr ernst zu nehmende Sache und von allen Arten der Literatur die allerwichtigste. Daher ist es notwendig, sie sorgfältig zu durchdenken und sich dabei kollektiv zu beraten." Wladimir Iljitsch Lenin

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 19.11.2020
  • 300 Seiten
  • durchgängig bebildert
  • Hardcover
  • ISBN: 978-3-946990-41-3
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Wie kaum eine Autorin ihrer Zeit hat Susanne Kerckhoff den Verlust der moralischen Integrität der Deutschen, ihre Schuld an den Verbrechen des Nationalsozialismus und die Frage der daraus resultierenden geistigen Neuorientierung zum Mittelpunkt ihres literarischen Schaffens gemacht.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 07.04.2020
  • ISBN: 978-3-946990-36-9
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
20,00 € *
Dank ihres Reichtums an Dialekten, Lehnwörtern und Synonymen ist die deutsche Sprache vielfältig wie kaum eine andere. Dieses Buch schwelgt in ihren Schönheiten, Merkwürdigkeiten und wundersamen Hervorbringungen.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 07.12.2019
  • 320 Seiten
  • Gebunden
  • ISBN: 9783946990314
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
  1. 1
  2. 2