0 0 0

Bilder deiner großen Liebe

Ein unvollendeter Roman

Ein Mädchen steht im Hof einer Anstalt. Das Tor geht auf, das Mädchen huscht hinaus und beginnt seine Reise, durch Wälder, Felder, Dörfer und an der Autobahn entlang: "Die Sterne wandern, und ich wandre auch." Isa heißt sie, und Isa wird den Menschen begegnen - freundlichen und rätselhaften, schlechten und traurigen. Einem Binnenschiffer, der vielleicht ein Bankräuber ist, einem merkwürdigen Schriftsteller, einem toten Förster, einem Fernfahrer auf Abwegen. Und auf einer Müllhalde trifft sie zwei Vierzehnjährige, einer davon, der schüchterne Blonde, gefällt ihr. An dem Roman über die verlorene, verrückte, hinreißende Isa hat Wolfgang Herrndorf bis zuletzt gearbeitet, er hat ihn selbst noch zur Veröffentlichung bestimmt. Eine romantische Wanderschaft durch Tage und Nächte; unvollendet und doch ein vollkommenes Hörerlebnis. Natalia Belitski ist Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin und spielt dort unter anderem in "Tschick". Filmfreunden ist sie aus "Vaterfreuden" oder als Titelheldin der Arte-Serie "About:Kate" bekannt. Rau und ein wenig verletzlich, unverkennbar und sehr präsent - mit ihrer jungen Stimme erweckt sie das Hörbuch zum Leben.

Verlag Argon
ISBN 9783839813553
2014
herausgegeben von Marcus Gärtner, herausgegeben von Passig, Kathrin, vorgelesen von Natalia Belitski
13.3 x 13.2 cm. 1. Auflage. CD-Audio.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Ein Mädchen steht im Hof einer Anstalt. Das Tor geht auf, das Mädchen huscht hinaus und beginnt seine Reise, durch Wälder, Felder, Dörfer und an der Autobahn entlang: 'Die Sterne wandern, und ich wandre auch.' Isa heißt sie, und Isa wird den Menschen begegnen – freundlichen und rätselhaften, schlechten und traurigen. Einem Binnenschiffer, der vielleicht ein Bankräuber ist, einem merkwürdigen Schriftsteller, einem toten Förster, einem Fernfahrer auf Abwegen. Und auf einer Müllhalde trifft sie zwei Vierzehnjährige, einer davon, der schüchterne Blonde, gefällt ihr.

An dem Roman über die verlorene, verrückte, hinreißende Isa hat Wolfgang Herrndorf bis zuletzt gearbeitet, er hat ihn selbst noch zur Veröffentlichung bestimmt. Eine romantische Wanderschaft durch Tage und Nächte; unvollendet und doch ein vollkommenes Hörerlebnis.

Natalia Belitski ist Ensemblemitglied am Deutschen Theater in Berlin und spielt dort unter anderem in "Tschick". Filmfreunden ist sie aus "Vaterfreuden" oder als Titelheldin der Arte-Serie "About:Kate" bekannt. Rau und ein wenig verletzlich, unverkennbar und sehr präsent – mit ihrer jungen Stimme erweckt sie das Hörbuch zum Leben.
über die Autoren
Wolfgang Herrndorf

Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, hat ursprünglich Malerei studiert. 2002 erschien sein Debütroman "In Plüschgewittern", 2007 der Erzählband "Diesseits des Van-Allen-Gürtels". Es folgten die Romane "Tschick" (2010), mittlerweile in sechsunddreißig Sprachen übersetzt, "Sand" (2011), ausgezeichnet mit...

>> weiterlesen


Marcus Gärtner

Wolfgang Herrndorf, 1965 in Hamburg geboren und 2013 in Berlin gestorben, hat Malerei studiert. 2002 erschien sein Debütroman "In Plüschgewittern", 2007 der Erzählband "Diesseits des Van-Allen-Gürtels", 2010 und 2011 folgten die Romane "Tschick" und "Sand", 2013 posthum das Tagebuch "Arbeit und Struktur".

>> weiterlesen


Passig, Kathrin

Kathrin Passig, geboren 1970, ist eine Vordenkerin des digitalen Zeitalters. Sie ist Mitbegründerin der Zentralen Intelligenz Agentur in Berlin sowie des Blogs 'Techniktagebuch'. 2006 gewann sie in Klagenfurt sowohl den Bachmann-Preis als auch den Publikumspreis. Die 'Sachbuchautorin und Sachenausdenkerin' (Passig über Passig) veröffentlichte...

>> weiterlesen