0 0 0

Die Poggenpuhls

Roman

Leseprobe öffnen
Verlag Aufbau TB
ISBN 978-3-7466-3640-5
2019

1. Auflage . Erscheinungsdatum: 15.03.2019 . 128 Seiten. 19,0 cm x 11,5 cm x 1,2 cm . Aufbau Taschenbücher . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Ein umwerfend komisches Kabinettstück.

Fontanes kürzester Roman ist ein Meisterwerk von atmosphärischem Zauber und psychologischer Subtilität – eine höchst amüsante Familiengeschichte über die Verkehrung von Sein und Schein, in der sich Komik und Kritik auf unnachahmliche Weise durchdringen. Vor allem die jungen Leute fragen sich, welche Rolle ihnen in diesem Spiel des Lebens zugedacht ist.

„An den ›Poggenpuhls‹ habe ich, über Erwarten, viel Freude. Daß man dies Nichts, das es ist, um seiner Form willen so liebenswürdig anerkennt, erfüllt mich mit großen Hoffnungen, nicht für mich, aber für unsre literarische Zukunft." Theodor Fontane
über die Autoren
Theodor Fontane
Theodor Fontane

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898...

>> weiterlesen

Bücher des Autors
Das könnte Sie auch interessieren