0 0 0

Guten Morgen, du Schöne

Protokolle nach Tonband

Literarische Porträts von Frauen in der DDR: Maxie Wanders Kultbuch »ist eine Anleitung zu einem unabhängigen, emanzipierten Leben. Ein Weckruf.« Carolin Würfel, Zeit Campus

Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518470091
2019

350 Seiten. Hardcover. Serien: suhrkamp pocket, suhrkamp taschenbuch. 1. Auflage.
noch nicht erschienen
Über den Artikel

»Ich halte jedes Leben für hinreichend interessant, um anderen mitgeteilt zu werden. Entscheidend war für mich, ob eine Frau die Lust oder den Mut hatte, über sich zu erzählen«, sagt Maxie Wander über ihre Sammlung von Gesprächsaufzeichnungen. Und so erzählen 19 Frauen lustvoll und mutig von sich und ihren Gefühlen, ihrer Familie, ihrer Arbeit, ihren Männern, sie äußern sich über Liebe und Sexualität, über Politik, über ihre Ansicht von der »richtigen« Art zu leben.
In Ost und West wurde Guten Morgen, du Schöne zu einem Kultbuch, über das Christa Wolf in ihrem Vorwort schreibt: »Beim Lesen schon beginnt die Selbstbefragung. In den Nächten danach entwerfen viele Leserinnen, da bin ich sicher (nicht so sicher bin ich mir bei Lesern), insgeheim ihr Selbstprotokoll.«

über die Autoren