0 0 0

Morgens früh um sechs ...

Die kleine Hexe und der dicke Heinz

Die schönsten deutschen Bücher 2009 - Kinderbücher, Jugendbücher Die Geschichte von der beflissenen hauswirtschaftenden Dame zählt zu den bekanntesten, zurecht unverwüstlichen Kindertexten Deutschlands und gehört seit Generationen zum literarischen Kanon. Wer jedoch ist der dicke Heinz, der pünktlich um halb eins unübersehbar die Bildfläche betritt, der frisst für zwei bis um drei, der "Schularbeiten macht zwischen fünf und sechs" und dem "beim Hexeneinmaleins hilft die kleine Hex'"?

Verlag Hinstorff
ISBN 9783356013276
2009

26 x 30 cm. 24 Seiten. 1. Auflage. Hardcover.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
"Morgens früh um sechs kommt die kleine Hex". aber kann man das glauben, dass ihr Tag mittags um zwölf mit "Fröschebein und Krebs und Fisch" zu Ende ist? Da muss doch noch mehr kommen!

Es kommt auch mehr! Und wer da kommt, ist der dicke Heinz, der pünktlich um halb eins unübersehbar die Bildfläche betritt. "Heinzchen frisst für zwei, das dauert bis um drei. Beide spiel'n dann bis um vier vierhändig Klavier". Und bis die Turmuhr Mitternacht schlägt, hat dieser Tag noch ziemlich viel zu bieten!

Voller Lust am Fabulieren reimt Jens Sparschuh die Geschichte von der kleinen Hexe und dem dicken Heinz, begleitet von farbenfrohen Collagen von Julia Neuhaus, die so detailreich und lebendig gestaltet sind, dass sie sich zu bewegen scheinen.
über die Autoren
Jens Sparschuh

Jens Sparschuh, geboren 1955 in Karl-Marx-Stadt, studierte von 1973–1978 Philosophie und Logik in Leningrad. 1983 promovierte er in Berlin, seitdem arbeitet er freiberuflich. Er veröffentlichte eine Vielzahl von Hörspielen und Kinderbüchern. 2009 erschien 'Putz- und Flickstunde' (zusammen mit Sten Nadolny). 1989 erhielt er den...

>> weiterlesen


Julia Neuhaus

Julia Neuhaus, geboren 1974, studierte nach einer Ausbildung zur Buchbinderin Buchillustration an der HAW Hamburg. Seitdem arbeitet sie als freiberufliche Illustratorin und veröffentlichte mehrere Bilderbücher im In- und Ausland. In 'Was ist denn hier passiert?' bewegen sich ihre Illustrationen zum ersten Mal! Mehr auf www.julianeuhaus.de Till...

>> weiterlesen