0 0 0

Die Konferenz der Vögel

Ein Bildertraum vom Hans-Christian-Andersen-Preisträger Eines Morgens wacht der Dichter Attar aus einem unruhigen Traum auf und stellt fest, dass er sich in einen Wiedehopf verwandelt hat. Er versammelt die Vögel der Welt und eröffnet ihnen, dass in einem fernen Land, auf dem Berg Kaf, ein König lebt, der allein in der Lage ist, die Welt von Anarchie, Armut und Aufruhr zu befreien. Nominierung in der Kategorie Bilderbuch.

Leseprobe öffnen
Verlag Aladin Verlag
ISBN 9783848900022
2013
übersetzt von Jakobeit, Brigitte
26 x 18.5 cm. 160 Seiten. Altersangabe: ab 6 Jahren. Hardcover.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Ein Bildertraum vom Hans-Christian-Andersen-Preisträger

Eines Morgens wacht der Dichter Attar aus einem unruhigen Traum auf und stellt fest, dass er sich in einen Wiedehopf verwandelt hat. Er versammelt die Vögel der Welt und eröffnet ihnen, dass in einem fernen Land, auf dem Berg Kaf, ein König lebt, der allein in der Lage ist, die Welt von Anarchie, Armut und Aufruhr zu befreien.

Die Vögel folgen ihm auf eine beschwerliche Reise und müssen die Sieben Täler durchfliegen und Stürmen, Regengüssen, Eis und glühender Hitze trotzen. Als die dreißig kräftigsten und tapfersten schließlich den Berg Kaf erreichen, abgekämpft und zerschunden, finden sie dort nicht den König, nach dem sie gesucht haben – sondern erkennen, dass der König in jedem von ihnen steckt.

Peter Sís, in Brno geboren, ist ein amerikanischer Bilderbuchillustrator und Trickfilmzeichner tschechischer Herkunft. 2012 erhielt Peter Sís den Hans Christian Andersen Preis, die wichtigste internationale Auszeichnung für Kinderbuchautoren und -illustratoren.

Brigitte Jakobeit, Jg. 1955, lebt in Hamburg und übersetzt seit 1990 englischsprachige Literatur, darunter die Autobiographien von Miles Davis und Milos Forman sowie Bücher von John Boyne, Paula Fox, Alistair MacLeod, Audrey Niffenegger und Jonathan Safran Foer.

über die Autoren
Peter Sis

Peter Sís, Bilderbuchkünstler, Autor und Filmemacher, wurde 1949 im tschechischen Brünn geboren. Er studierte in Prag und London. Heute lebt er mit seiner Familie in der Nähe von New York. Bei ALADIN erschienen zuletzt »Der Pilot und der Kleine Prinz« und »Der Träumer«.

>> weiterlesen

Auszeichnungen