0 0 0

Solomons Lied

Wer Toni Morrisons Gestalten einmal begegnet ist, dem bleiben sie für immer Gefährten. "Solomons Lied", in den USA 1977 erschienen, war - nach "Sehr blaue Augen" und "Sula" - Toni Morrisons dritter Roman, in dem sie mit magischer Klugheit und souveräner Phantasie die Familie der Deads heraufbeschwört: die in trister Ehe welkende Ruth, ihren Sohn Milchmann, der sich danach sehnt, fliegen zu lernen, und die Suche nach dem mythischen Familienschatz aufnimmt, begleitet von der zauberkräftigen Heilerin Pilate, verfolgt von ihrer liebeskranken Enkelin Hagar. Eine große Erzählerin zeigt uns hier, daß noch zu dem unbegreiflichsten Geschehen ein verborgener Schlüssel existiert.

Verlag ROWOHLT Taschenbuch
ISBN 9783499135477
1993

Erscheinungsdatum: 01.10.1993 . 6. Auflage . 352 Seiten. 19 x 11.5 cm . Paperback .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
'Solomons Lied', in den USA 1977 erschienen, war – nach 'Sehr blaue Augen' und 'Sula' – Toni Morrisons dritter Roman, in dem sie mit magischer Klugheit und souveräner Phantasie die Familie der Deads heraufbeschwört: die in trister Ehe welkende Ruth, ihren Sohn Milchmann, der sich danach sehnt, fliegen zu lernen, und die Suche nach dem mythischen Familienschatz aufnimmt, begleitet von der zauberkräftigen Heilerin Pilate, verfolgt von ihrer liebeskranken Enkelin Hagar. Eine große Erzählerin zeigt uns hier, daß noch zu dem unbegreiflichsten Geschehen ein verborgener Schlüssel existiert.
Wer Toni Morrisons Gestalten einmal begegnet ist, dem bleiben sie für immer Gefährten.
über die Autoren
Toni Morrison

Toni Morrison wurde am 18.2.1931 in Lorain, Ohio, USA, als zweites von vier Kindern eines schwarzen Arbeiterehepaares geboren. Nach dem Besuch örtlicher Schulen 1949 Beginn des Studiums an der Howard University in Washington, DC. Erste Erfahrungen mit dem Südstaaten-Rassismus während einer Tournee als Mitglied der Universitätstheatergruppe....

>> weiterlesen