0 0 0

Architecture Reading Aid Ahmedabad

Ahmedabad, im Nordwesten Indiens gelegen, ist ein Mekka der Modernen Architektur. Le Corbusier, Louis Kahn und Charles & Ray Eames realisierten hier in den 50er Jahren einige ihrer schönsten Häuser und inspirierten eine junge Generation indischer Architekten um Charles Correa und Balkrishna Doshi, es ihnen gleich zu tun. Neben den großen Meistern entdeckt das ARCHITECTURE READING AID auch großartige Beispiele der Architecture without Architects (Bernhard Rudofsky). Das handlich feine Büchlein folgt ihren Spuren und erschließt dem architekturaffinen Reisenden darüberhinaus die vielfarbigen räumlichen Reize dieser subtropischen Metropole. Leicht verständliche axonometrische Zeichnungen machen die nicht immer öffentlich zugänglichen Gebäude sowohl für den kundigen Architekten als auch den interessierten Laien anschaulich, kurze Texte liefern den notwendigen kulturellen Verständnishintergrund. Anders als ein Architekturführer beschränkt sich dieses Büchlein jedoch nicht auf Gebäude. Gezeigt werden vor allem die vielfältigen räumliche Formen, in denen sich das tägliche Leben im öffentlichen Raum abspielt. Beten, Schlafen, Kochen, Essen, Arbeiten - ein Großteil des Alltags findet in Ahmedabad auch unter freiem Himmel statt, was immer wieder überraschende räumliche Situationen erzeugt: eine Ladenzeile entlang einer Mauer, ein Bauernhof in der Stadt, eine saisonale Töpfersiedlung, Cafés im Außenraum ohne separaten Gastraum, Straßentempel. Die meisten dieser Orte sind temporärer Natur und verändern sich permanent. Oft existieren sie nur für ein paar Stunden, Tage, Wochen oder Monate und verschwinden ebensoschnell wie sie errichtet wurden, um dann unvermutet später wieder zu erstehen. Gerade deshalb werden diese Paradebeispiele einer flüchtigen Urbanität hier mit liebevoller Präzision katalogisiert, um dem aufgeschlossenen Globetrotter ein tieferes Verständnis der besonderen indischen Stadtbaukunst zu ermöglichen.

Verlag Ruby Press
ISBN 9783944074108
2019

16 x 10.7 cm. 144 Seiten. Paperback. Serien: Architecture Reading Aid.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
The Indian City Ahmedabad is an architecture Mecca: here you can find masterpieces by Le Corbusier ; Louis Kahn ; Charles Correa and Balkrishna Doshi – all submerged in a vibrant architecture of the everyday ; where activities of eating ; working ; selling ; sleeping ; praying take over public space. This cute book is dedicated to both the architecture with a capital A and the inventive spatial practices that generate an ephemeral urbanism of surprising encounters. It introduces the reader to the built environment of the north Indian metropolis Ahmedabad ; employing clear axonometric drawings as well as short texts providing both cultural and historical context.
Auszeichnungen