0 0 0

Grasblätter

Gesamtausgabe

"Er ist Amerika", sagte Ezra Pound über den Dichter Walt Whitman.

Verlag Hanser, Carl
ISBN 978-3-446-23410-9
2009

3. Auflage . 2009 . 880 Seiten. 19,2 x 12,2 cm . Mit Abbildungen . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

In seinen "Grasblättern" besingt er den Aufbruch der USA nach dem Bürgerkrieg. Der Lyriker Jürgen Brôcan hat dieses zentrale Werk der amerikanischen Literatur mehr als ein Jahrhundert nach Erscheinen erstmals vollständig auf Deutsch übersetzt und mit einem Nachwort und einem ausführlichen Kommentar versehen. Im Schmelztiegel seiner Dichtung vereint Whitman Ideen aus Kultur, Gesellschaft, Politik, Wissenschaft und Mystik seiner Zeit. Seine Gesänge sind Abbild und Vision einer modernen Nation der "Vereinigten Staaten", die Spaltungen überwinden und allen Menschen Freiheit und Gleichheit bringen soll.

über die Autoren
Walt Whitman

Walt Whitman, 1819 in Long Island geboren, war Autodidakt, arbeitete unter anderem als Journalist, Zimmermann und Krankenpfleger. 1892 erschien die finale Fassung der Grashalme, er starb im gleichen Jahr in Camden, New Jersey.

>> weiterlesen