0 0 0

Das knusprigste Club Sandwich der Welt

35 Fingerfood-Klassiker und wie sie immer gelingen

Dieses aufsehenerregend schön gestaltete Kochbuch erschien zum ersten Mal im New York der Sixties.

Verlag Insel Verlag
ISBN 978-3-458-68184-7
2021

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Mehr Ansichten
Über den Artikel


Dieses aufsehenerregend schön gestaltete Kochbuch erschien zum ersten Mal im New York der Sixties. Zu einer Zeit also, als Stilsicherheit ebenso wichtig wurde wie das Essen selbst. Die deutsche Köchin Susanne Walter hat die Fingerfood-Klassiker der interkontinentalen Küche wiederentdeckt, ihren pragmatischen Spirit um die Expertise der modernen Top-Gastronomie bereichert. Das Ergebnis sind Appetitanreger und Sattmacher, die wie Room Service im Waldorf Astoria um halb zwölf Uhr nachts schmecken; wie ein langes Wochenende in den Hamptons. Oder ganz einfach wie ein Happy End. Die Rezepte sind unkompliziert, haben aber den ganz gewissen Twist, der sie raffiniert schmecken und wunderbar auf Silbertabletts, Buffets oder Servierwagen aussehen und auch an den Chic von Tiki-Bars, Mad Men-Partys oder PanAm-Lounges denken lässt, was nicht zuletzt an den hinreißenden Original-Illustrationen liegt.
Aromatische Eleganz also, die auf fingerschnippsende Lässigkeit trifft! Perfekt als Weihnachtsgeschenk für Hobbyköche und Designliebhaber, und am allerschönsten als Reihe mit Der saftigste Cheesecake der Welt und Der heiterste Mai Tai der Welt.
Die Autorin Susanne Walter, geboren in Baden-Württemberg, hat ihre Ausbildungzur Köchin bei Jean-Claude Bourgeuil im Schiffchen in Düsseldorf absolviert, bevor sie in Belgien einige Jahre internationale Gastronomie-Erfahrung sammelte. Zurück in Deutschland, kochte sie mit Eckhart Witzigmann und gründete ihr eigenes Catering-Unternehmen.Sie ist außerdem erfolgreich als Foodstylistin, Rezept- und Buchautorin.

über die Autoren
Susanne Walter

Susanne Walter, geboren in Baden-Württemberg, absolvierte ihre Ausbildung zur Köchin bei Jean-Claude Bourgueil im Schiffchen in Düsseldorf, bevor sie in Belgien einige Jahre internationale Gastronomie-Erfahrung sammelte. Zurück in Deutschland, kochte sie mit Eckhart Witzigmann und gründete ein Catering-Unternehmen. Sie ist zudem als...

>> weiterlesen