0 0 0
Artikel 0 von 0

Zweig,S.,Gesammelte Werke

Sternstunden des Lesens.

Leseprobe öffnen
Verlag Anaconda Verlag
ISBN 978-3-7306-0110-5
2014

Erscheinungsdatum: 07.04.2014 . 832 Seiten. 21,9 cm x 16,0 cm x 4,8 cm . Anaconda Gesammelte Werke . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Mehr Ansichten
Über den Artikel
Im Werk von Stefan Zweig sind Zeiten aufgehoben, die für immer vergangen sind, doch in seiner wunderbaren Literatur fortleben. Diese reiche Auswahl aus dem umfassenden Gesamtwerk des österreichischen Schriftstellers versammelt viele seiner bekanntesten und wichtigsten Erzähltexte, unter ihnen die 'Schachnovelle', den Novellenzyklus 'Verwirrung der Gefühle' und zahlreiche seiner meisterlichen Geschichten wie 'Der Amokläufer', 'Die Frau und die Landschaft' und 'Episode am Genfer See'.
"- Brennendes Geheimnis
- Angst
- Episode am Genfer See
- Der Amokläufer
- Die Frau und die Landschaft
- Fantastische Nacht
- Brief einer Unbekannten
- Die Mondscheingasse
- Vierundzwanzig Stunden aus dem Leben einer Frau
- Untergang eines Herzens
- Verwirrung der Gefühle
- Die unsichtbare Sammlung
- Leporella
- Schachnovelle
- Sternstunden der Menschheit
- Quellenverzeichnis "
über die Autoren
Stefan Zweig

Stefan Zweig, geboren 1881 in Wien, galt als einer der erfolgreichsten Schriftsteller seiner Zeit. Berühmt wurde er mit Erzählungen wie »Schachnovelle« oder »Der Amokläufer«, aber auch mit Biografien und seinen historischen Miniaturen »Sternstunden der Menschheit«. Zweig war überzeugter Pazifist und Europäer. Aufgrund seiner...

>> weiterlesen