0 0 0
Artikel von
Verlag Europäischer Literaturverlag
ISBN 978-3-95909-118-3
2016

Erscheinungsdatum: 01.08.2016 . 190,0 mm x 120,0 mm x 6,0 mm . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 10 Werktagen, Print on Demand
Über den Artikel
Eines Abends trifft der Icherzähler bei einem seiner ausgedehnten Spaziergängen durch das nächtliche St. Petersburg am Ufer eines Kanals die 17jährige Nastenka. Zwischen den beiden entspinnt sich ein zartes Vertrausensverhältnis. Von nun an treffen sie sich Abend für Abend an gleicher Stelle und erzählen sich ihr Leben: der Icherzähler von seinem einsamen Dasein und seinen Träumen, Nastenka von ihrer großen Liebe zu dem ehemaligen Untermieter ihrer Großmutter, der jedoch verschwunden ist. Aus den nächtlichen Gesprächen entwickelt sich schließlich Zuneigung; Nastenka spürt, dass sie sich zwischen ihrem nächtlichen Gesprächspartner und ihrer großen Liebe entscheiden muss. Da taucht ihr Verehrer überraschend wieder auf.
über die Autoren

Fjodor M. Dostojewskij
Fjodor M. Dostojewskij

Fjodor Michailowitsch Dostojewskij wurde 1821 in Moskau als Sohn eines Arztes geboren. Er studierte an der Militär-Ingenieurschule in St. Petersburg, gab seinen Beruf als Ingenieur aber bereits kurz nach dem Studium auf, um freier Schriftsteller zu werden. Er stand zunächst dem atheistischen Sozialismus nahe und wurde 1849 wegen der...

>> weiterlesen

Bücher des Autors