0 0 0
Artikel von

Von Kaffeeriechern, Abtrittanbietern und Fischbeinreißern

Berufe aus vergangenen Zeiten

Durch die rasante Entwicklung unserer Arbeitswelt sind Tausende von Berufen inzwischen ausgestorben und vergessen. In Michaela Viesers Buch, das von Irmela Schautz liebevoll illustriert worden ist, lebt noch einmal diese farbige Vielfalt früherer Zeiten auf. Ihre minutiös recherchierten Berufsbilder, die sich vom Mittelalter bis zum Beginn des letzten Jahrhunderts erstrecken, sind voller anregender Anekdoten und köstlicher Kuriosa.

Leseprobe öffnen
Verlag Pantheon
ISBN 978-3-570-55195-0
2012

2. Auflage . Erscheinungsdatum: 29.10.2012 . 240 Seiten. 21,6 cm x 13,8 cm x 1,9 cm . mit 24 farbigen doppelseitigen Illustrationen von Irmela Schautz . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Die fesselnde Welt der verschwundenen BerufeDurch die rasante Entwicklung unserer Arbeitswelt sind Tausende von Berufen inzwischen ausgestorben und vergessen. In Michaela Viesers Buch, das von Irmela Schautz liebevoll illustriert worden ist, lebt noch einmal diese farbige Vielfalt früherer Zeiten auf. Ihre minutiös recherchierten Berufsbilder, die sich vom Mittelalter bis zum Beginn des letzten Jahrhunderts erstrecken, sind voller anregender Anekdoten und köstlicher Kuriosa.
über die Autoren
Michaela Vieser

Michaela Vieser studierte Japanologie und Asiatische Kunstgeschichte an der SOAS, London; Forschungsstipendium und Stationen in Japan, heute arbeitet sie als freie Autorin und Sachbuchkritikerin in Berlin. Erfolgreiche Buchpublikation u. a. „Tee mit Buddha“, „Heimatkunde für Fortgeschrittene“.

>> weiterlesen


Irmela Schautz

Irmela Schautz, geboren 1973 in Ravensburg, ist Illustratorin und Spezialistin für das besondere Buch. Sie studierte Malerei, Grafik sowie Bühnen- und Kostümbild und arbeitet seit 2005 als freie Illustratorin. Seit 2012 lehrt sie an der Akademie für Illustration und Design in Berlin. Queergestreift - Alles über LGBTIQA+ ist ihr erstes Buch...

>> weiterlesen