0 0 0
Artikel von
Verlag Der Hörverlag
ISBN 9783867178068
2013
vorgelesen von Wolfgang Büttner, vorgelesen von Tilla Durieux, vorgelesen von Agnes Fink, vorgelesen von Heinz Klevenow, vorgelesen von Bruni Löbel, vorgelesen von Siegfried Lowitz, vorgelesen von Hans Joachim Quitschorra
CD-Audio.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Ein Hörspieljuwel - neu entdeckt
Ein hochverschuldetes Ehepaar ermordet seinen Gläubiger - und schafft es die Polizei auf die falsche Spur zu lenken. Vorerst zumindest. Wie der Gastwirt Hradschek und seine Frau schließlich an sich selbst scheitern, das erzählt Fontane psychologisch so fein beobachtet, dass man meint, eine brandaktuelle Geschichte vor sich zu haben. Stoff genug für 70 Minuten spannende Unterhaltung, die von einem großen Sprecherensemble farbig und lebendig präsentiert wird.
(1 CD, Laufzeit: 1h 09)

über die Autoren
Theodor Fontane
Theodor Fontane

Theodor Fontane wurde am 30. Dezember 1819 im märkischen Neuruppin geboren. Nach vierjähriger Lehre arbeitete er in verschiedenen Städten als Apothekergehilfe und erwarb 1847 die Zulassung als »Apotheker erster Klasse«. 1849 gab er den Beruf auf, etablierte sich als Journalist und freier Schriftsteller und heiratete...

>> weiterlesen

Bücher des Autors