0 0 0
Toni Morrison 1931-2019
08.08.2019

Toni Morrison 1931-2019

Die große afroamerikanische Schriftstellerin ist am 05.08.2019 verstorben. Uns bleiben die Bücher der Nobelpreisträgerin.

»Hätte Amerika eine Nationalschriftstellerin, so wäre es Toni Morrison.« The New York Times

Die amerikanische Literaturnobelpreis-Trägerin Toni Morrison hat ihr Leben als Schriftstellerin der Rassenfrage und dem Rassismus gewidmet. Hier meldet sie sich mit klugen, schneidend klaren...

Buch

  • 2018
  • ISBN: 9783498045432
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
16,00 € *
Kraft- und gefühlvoll: USA »Heimkehr« setzt den mit »Jazz« begonnenen Zyklus fort, in dem Morrison die Situation der Schwarzen in einem jeweils anderen Jahrzehnt beleuchtet. Mit der ihr...

Hardcover

  • 2014
  • 160 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783498045258
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,95 € *
Eine ergreifende Geschichte über Freiheit, Unabhängigkeit und die geschichtlichen Ursprünge des Rassismus.

Buch

  • 2011
  • 224 Seiten
  • rororo Taschenbücher
  • Kartoniert
  • ISBN: 9783499249624
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
10,00 € *
Ein großes Epos über die Sklaverei - der bekannteste Roman der Nobelpreisträgerin. "Menschenkind" wurde von den Juroren der New York Times zum besten amerikanischen Roman der letzten 25 Jahre...

Buch

  • 2007
  • 397 Seiten
  • rororo Taschenbücher
  • Kartoniert
  • ISBN: 9783499244209
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
12,00 € *
Wer Toni Morrisons Gestalten einmal begegnet ist, dem bleiben sie für immer Gefährten. "Solomons Lied", in den USA 1977 erschienen, war - nach "Sehr blaue Augen" und "Sula" - Toni Morrisons...

Softcover

  • 1986
  • 352 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783499135477
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
10,00 € *
Nobelpreisträgerin Toni Morrison hat in ihrem Romandebüt mit eindringlicher Schlichtheit beschrieben, was es heißt, als Schwarze in einer schwarzweißen Welt aufzuwachsen, einer Welt mit Ein-...

Buch

  • 1979
  • 240 Seiten
  • rororo Taschenbücher
  • Kartoniert
  • ISBN: 9783499228544
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
10,00 € *
Toni Morrison
Toni Morrison wurde am 18.2.1931 in Lorain, Ohio, USA, als zweites von vier Kindern eines schwarzen Arbeiterehepaares geboren. Nach dem Besuch örtlicher Schulen 1949 Beginn des Studiums an der Howard University in Washington, DC. Erste Erfahrungen mit dem Südstaaten-Rassismus während einer Tournee als Mitglied der Universitätstheatergruppe. Ab 1953 Anglistikstudium an der renommierten Cornell University bis zum Magisterabschluss 1955. Lehrtätigkeit, zunächst an der Texas Southern University (1955-1957), danach an der Howard University (1957-1964). Ehe mit dem jamaikanischen Architekten Harold Morrison, aus der zwei Söhne hervorgehen. Nach der Scheidung 1964 Rückkehr nach Lorain. 1965 Umzug nach New York und Lektorentätigkeit beim Verlag. Random House. Schrieb Geschichten, aus denen sie schließlich ihren ersten Roman entwickelte. 1970 Debüt als Romanautorin.Zu ihren bedeutendsten Werken zählen u. a "Sehr blaue Augen", "Solomons Lied" "Menschenkind", "Jazz", "Paradies" und die Essaysammlung "Im Dunkeln spielen" über die Antinomien von weißer und schwarzer Kultur. Sie zählt seit langem zur Garde der bedeutendsten Autoren Amerikas. 1980 Mitglied des National Council on the Arts. 1981 in die American Academy of Arts and Letters aufgenommen. Seit 1989 Professorin für afroamerikanische Literatur an der Princeton University, NJ. Auszeichnungen: National Book Critics' Circle Award (1978); American-Academy-and-Institute-of-Arts-and-Letters Award für Erzählliteratur (1980); Cleveland Arts Award für Literatur (1980); Robert F. Kennedy Book Award (1988); Melcher Book Award (1988); Unitarian Universalist Award (1988); Nobelpreis für Literatur (1993); Commandeur des Arts et des Lettres, Frankreich (1993).