0 0 0
Sie kamen, sahen und eroberten - 600 Jahre lang haben Europäer die Welt erkundet, unterworfen und ausgebeutet. Doch zugleich haben sie zahllose Impulse für die Entstehung unserer heutigen Welt gegeben und empfangen. Denn die europäische Expansion war keine Einbahnstraße, sondern ein jahrhundertelanger Prozess der Interaktionen. In Wolfgang Reinhards monumentalem Werk hat die Vorgeschichte der Globalisierung zu einer einzigartigen Gesamtdarstellung gefunden. Der renommierte Historiker beschreibt von den frühen Anfängen der europäischen Expansion in Antike und Mittelalter bis zu den langwierigen Dekolonisationen des 20. Jahrhunderts einen weltgeschichtlichen Vorgang von gewaltigen zeitlichen und räumlichen Dimensionen. Ob er über die Handelssysteme in Asien berichtet oder über die künstliche Welt der Plantagen mit ihren Sklaven, über ökologische Folgen oder konfliktträchtige politische Hinterlassenschaften der europäischen Expansion, stets ist seinebeeindruckend kenntnisreiche Geschichte spannend zu lesen und geprägt von dem Interesse nicht nur an den Europäern, sondern auch an - den Anderen.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 22.03.2021
  • 1648 Seiten
  • Hardcover
  • Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung
  • ISBN: 9783406687181
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
58,00 € *
Die Weltgeschichte von den Anfängen bis zur Französischen Revolution Der 'dtv Atlas zur Weltgeschichte' stellt einen Versuch dar, Karten und chronologischen Abriß sinnvoll miteinander zu verbinden und dem Benutzer historische Situationen auch auf optischem Wege nahezubringen. Bei der Auswahl der Fakten haben sich die Herausgeber nicht von einem bestimmten Geschichtsbild leiten lassen, sondern haben versucht, einen möglichst objektiven Überblick zu geben. Aus diesem Grunde wurden auch außereuropäische Themen und Epochen berücksichtigt.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 14.12.2020
  • 312 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783423033312
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
16,00 € *
Band 2: Von der französischen Revolution bis zur Gegenwart Klar, im Internet findet sich nach einigem Suchen alles. Aber ist die endlich gefundene Quelle auch verlässlich? Die Informationen im 'dtv-Atlas Weltgeschichte' sind sinnvoll geordnet, auf das Wichtigste konzentriert und mehrfach überprüft. Ein Griff zum Buch, nachschlagen, finden, sich festlesen, weiterblättern, den Blick in Grafiken und Karten versenken... Für diese Neuausgabe des Klassikers zur Weltgeschichte werden die zeitgeschichtlichen Ereignisse bis Mitte 2014 fortgeführt. Eine beträchtliche Umfangerweiterung erlaubt länderübergreifende Übersichtskapitel und einen genaueren Blick auf Asien, Afrika und Südamerika. Darüber hinaus ermöglicht jetzt die fortlaufende Zusammenfassung der einzelnen Länder ab 1945 einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf Daten und Fakten.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 01.12.2020
  • 416 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783423033329
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
Der »Meilenstein deutscher Geschichtsschreibung.« (Die Zeit) in einer einmaligen Sonderausgabe In dieser grandiosen Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts erzählt Jürgen Osterhammel kundig, schwungvoll und facettenreich die Geschichte einer Welt im Umbruch.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 14.02.2020
  • 1568 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406614811
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Ewald Frie erzählt die Geschichte der Welt erstmals ganz voraussetzungslos aus einer wahrhaft globalen Perspektive. Athen rückt so an den Rand, aber das traumhaft schöne Kilwa in Afrika wird niemand vergessen, der dieses mit wunderbarer Leichtigkeit geschriebene Buch gelesen hat. Die Geschichte der Welt wird bis heute von Europa aus erzählt. Höchste Zeit für einen frischen Blick: Australien wurde vom Homo sapiens früher besiedelt als Europa. Menschen fuhren Tausende Kilometer über den offenen Pazifik, als die Römer noch ängstlich an der Küste entlangsegelten. Die Pyramiden und Städte Amerikas können es mit Babylon und Ägypten aufnehmen. Und während Westeuropa in der Neuzeit Glaubenskriege führte, erstreckte sich ein multikultureller Handelsraum von Ungarn bis Südindien. Aber natürlich geht es auch um die Barbaren im Abendland: Ewald Frie erzählt von ihren Entdeckungen und Eroberungen, ihren Revolutionen und Kriegen, die die Welt verändert haben. Seitdem wird unser Planet zu einer globalen Megacity, in der sich die Reichen von den Armen abschotten und trotzdem alle miteinander vernetzt sind. Und die Megacitys dieser Welt liegen heute da, wo es schon vor Jahrtausenden die größten Städte gab: außerhalb Europas.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.12.2019
  • 464 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406711695
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Das monumentale Werk über den drohenden Untergang der westlichen Kultur

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 14.05.2018
  • 700 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783813507935
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Michael Scott beschreibt die antike Welt in globaler Perspektive.Packend schildert er die wichtigsten Ereignisse in Ost und Westund verfolgt die großen Herausforderungen, vor die sich dieantiken Menschen in Europa und Asien gestellt sahen und die unsnoch heute prägen. Es gab nie nur eine ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.04.2018
  • 512 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783608981254
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
32,00 € *
Die ganze Welt in einem Buch

Buch

  • Erscheinungsdatum: 09.03.2018
  • 848 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783423146272
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
30,00 € *
Der Geschichtsklassiker als illustrierte Ausgabe

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 12.10.2017
  • 328 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783832196530
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Seit ihren Anfängen gehören Literatur und Globalisierung zusammen. Denn durch Autoren und Reisende, durch Weitererzähltes und Übersetztes beeinflussen sich Literaturen in vielen Dimensionen. Dieser Prozess hat sich seit der Moderne beschleunigt und intensiviert. Heute bündelt sich die Vielfalt von Lebenserfahrung, Lebensentwürfen und literarischen Traditionen in Werken, die in mehreren Kulturen wurzeln. Und doch wird Literaturgeschichte als Nationalgeschichte geschrieben. Die Literaturwissenschaftlerin Sandra Richter hingegen erzählt die Geschichte deutschsprachiger Literatur erstmals als Weltgeschichte und macht die unterschiedlichen Einflussfaktoren in den jeweiligen Epochen transparent - von den mittelalterlichen Minnesängern bis hin zu deutschen Nobelpreisträgern wie Herta Müller. Eine spannende Erkundung durch mehr als ein Jahrtausend Dichtung.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.10.2017
  • 728 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783570101513
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
36,00 € *
Jubiläumsausgabe des internationalen Bestsellers: »Eine gedankliche, sprachliche und bibliophile Kostbarkeit, eine Entdeckungsreise für die Leser.« Deutschlandradio Kultur Wer den hier versammelten Dingen - vom afrikanischen Faustkeil bis zur Solarlampe Made in China - auf diese Weise begegnet, sieht die Geschichte als ein großes Kaleidoskop - kreisend, vielfältig verbunden, unentwegt voller Überraschungen. Ein intellektuelles und ästhetisches Vergnügen von der ersten bis zur letzten Seite und eines der außergewöhnlichsten historischen Bücher der letzten Jahre. »Dieses Buch ist so schön, so klug und so richtungweisend, dass es eigentlich in jede Bibliothek gehört.« art – Das Kunstmagazin

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 05.09.2017
  • 816 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406652868
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
25,00 € *
»'Eine neue Geschichte der Welt' - dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.« The Times Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen - indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 21.09.2016
  • 944 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783871348334
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
  1. 1
  2. 2