0 0 0
Ein Krieg und Frieden der Militärgeschichte Napoleons Feldzug in Russland war das vielleicht größte militärische Desaster aller Zeiten und eine menschliche Tragödie von beispiellosen Ausmaßen - das erste historische Beispiel eines totalen Krieges. »1812« ist das meisterhafte Epos über die Hybris eines Eroberers, den Wahnsinn des Krieges und einen der dramatischsten Wendepunkte der Weltgeschichte.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 28.04.2023
  • 720 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406631702
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
29,95 € *
400 Jahre Dreißigjähriger Krieg - jetzt in neuen Perspektiven erzählt

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 16.04.2018
  • 352 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783608961768
leider nicht mehr lieferbar
25,00 € *
Mehr Informationen
Krieg, Flucht, Vertreibung, Ostpreußen und Westdeutschland – Versöhnung durch Erinnerung. "Nachkrieg" ist ein anderes "Echolot" deutscher Geschichte

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.03.2018
  • 400 Seiten
  • Hardcover
  • Die Andere Bibliothek
  • ISBN: 9783847703990
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
Peter Frankopan betrachtet eine der folgenreichsten kriegerischen Expeditionen der Weltgeschichte in völlig neuem Licht.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 22.09.2017
  • 400 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783737100038
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
26,95 € *
Zorn ist eine grundlegende Kategorie in Alexander Kluges Werk ebenso wie in den "Heldenbildern" von Georg Baselitz. - Zorn und Eigensinn sind enge Verwandte. Beide entstehen aus der Spannung zwischen Individuum und Kollektiv. Zorn ist dynamisch, kann aufwachsen und sich mit eruptiver Plötzlichkeit in flammendem Protest entladen, in Revolte, Revolution und Krieg. Im Typus des Helden vor allem konzentrieren sich seine Energien. Die Geschichte der Welt ist auch eine Geschichte des Zorns. Dies ist der Ausgangspunkt einer verblüffenden Kooperation: Georg Baselitz und Alexander Kluge. In Bild und Sprache vereinen sie ihre Kräfte zu einem Parforceritt durch das Gelände heftiger Emotionen: Es geht um Fürsten, Führer und Feldherren, um CEOs ebenso wie um die kleinen, häufig nicht weniger spektakulär agierenden Rädchen im Motor der Geschichte.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 10.07.2017
  • 237 Seiten
  • Bibliothek Suhrkamp
  • Hardcover
  • ISBN: 9783518225011
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
28,00 € *
Heinrich August Winkler schildert mit meisterhafter Darstellungskunst die dramatischsten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts - vom Ausbruch des Ersten Weltkriegs bis zur deutschen Kapitulation im Mai 1945 und den Atombomben von Hiroshima und Nagasaki drei Monate später.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 07.12.2016
  • 1350 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406592362
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
39,95 € *
Hörbar gemachte Mediengeschichte, wie sie spannender nicht sein kann! Dass der Kampf gegen Hitler-Deutschland nicht nur mutig war, sondern oft auch große Unterhaltung, ist hier erstmals in Reden, Liedern, Hörspielen und Kabarettsendungen zu hören, mit denen viele Schriftsteller und Künstler Widerstand leisteten.

Audio-CD

  • Erscheinungsdatum: 03.10.2016
  • CD-Audio
  • ISBN: 9783844523263
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
37,00 € *
Ohne Erlaubnis und unter größter Gefahr – ein Bericht aus der Hochburg des syrischen Widerstands. Im Januar 2012 lassen sich Jonathan Littell und sein Fotograf von Angehörigen der Syrischen Befreiungsarmee heimlich ins Land schleusen. Seine Erlebnisse und Beobachtungen dort hat Littell in zwei Notizheften festgehalten.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 27.08.2012
  • 240 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783446240896
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
18,90 € *
In eindringlichen Bildern erzählt Yazbek von Protest, Folter und Verzweiflung in Arabien. Ihr Erlebnisbericht ist ein erschütterndes, sprachlich brillantes Dokument über Widerstand und Menschlichkeit. Mit einem Vorwort von Rafik Schami.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 27.02.2012
  • 224 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783312005314
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
17,90 € *
Afghanistan Geschichte von Wiederaufbau und Befriedung oder Beispiel des Scheiterns westlicher Einmischung? Tom Koenigs Aufzeichnungen als höchster UN-Vertreter in den entscheidenden Jahren erlauben einen bisher unbekannten und ungeschönten Blick hinter die Kulissen. Und sie sind eine stilistische Seltenheit: Frisch, witzig, fast literarisch und vollkommen unbefangen.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 23.09.2011
  • 272 Seiten
  • Buch
  • ISBN: 9783803136374
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
19,90 € *
»Eichmann vor Jerusalem« räumt mit einer Fülle von Nachkriegslegenden und -lügen auf und enthüllt, wie der Menschheitsverbrecher Adolf Eichmann nach dem Krieg ein unbehelligtes Leben führen konnte - obwohl sowohl sein Aufenthaltsort als auch sein Deckname seit 1952 bekannt waren. Mit »Eichmann vor Jerusalem« dekonstruiert Bettina Stangneth die Lügengerüste der Nachkriegszeit und entlarvt deren unheilige Protagonisten - und wirft ein neues Licht auf die Probleme bei der Demokratisierung Deutschlands nach dem größten Zivilisationsbruch aller Zeiten.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 18.04.2011
  • 600 Seiten
  • Buch
  • ISBN: 9783716026694
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
39,90 € *
Das Böse ist für die Literatur seit der Romantik ein Objekt der offenen Anziehung und lustvoll inszenierten Sympathie. Peter-André Alt erschließt in seinem Werk die Geheimnisse einer unmoralischen Literatur, die das Böse als ästhetisches Phänomen jenseits aller Werte sichtbar werden lässt. Erzählt wird auf diese Weise eine andere Geschichte des Schönen, von der Nachtseite der europäischen Moderne.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.12.2010
  • 714 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406605031
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
34,00 € *
  1. 1
  2. 2