0 0 0

Die Welt der Wikinger

Verlag Nikol
ISBN 9783868201833
2020

2020 . 320 Seiten. Buch .

Buch

nicht lieferbar-Neuauflage geplant
Über den Artikel

Wikinger im Mittelalter rief dieser Name in ganz Europa Angst und Schrecken hervor. Doch das Bild von den wilden Männern aus dem Norden, die mit schnellen Schiffen bei Nacht übers Meer und die Flüsse hinauf gefahren kamen, um zu plündern und zu brandschatzen, zeigt nur eine Seite. Die Wikinger waren vor allem auch ein Volk der Seefahrer, die bei Fahrten über den Atlantik neues Land entdeckten und kolonisierten. Ihre Handelsrouten erstreckten sich über die gesamte nördliche Welt des Mittelalters, bis weit nach Russland und Vorderasien. Sie waren Bauern, Krieger und Politiker zugleich, nutzten geschickt ihre Möglichkeiten und prägten so eine ganze Epoche. Arnulf Krause entführt uns in die faszinierende Welt der Wikinger und zeigt uns neue und spannende Facetten dieser Global Player des frühen Mittelalters.

Autorenportrait:
Arnulf Krause ist promovierter Germanist und Experte für germanische Heldensagen und die Dichtungen der Edda. Er ist Lehrbeauftragter der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.

über die Autoren
Krause, Arnulf

Arnulf Krause, Professor für Ältere Germanistik und Skandinavistik an der Universität Bonn, ist Spezialist auf dem Gebiet der Altnordischen Literaturgeschichte und Germanischen Altertumskunde.

>> weiterlesen