0 0 0

Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk 1

Verlag ROWOHLT Taschenbuch
ISBN 9783499104091
2020

41. Auflage . 2020 . 368 Seiten. 19 x 11.5 cm . Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk . Paperback .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Autorenportrait:
Jaroslav Hasek (1883 - 1923), der Schöpfer des braven Soldaten Schwejk, war wie sein weltberühmter Held ein Prager Original. Er durchwanderte von 1903 bis 1907 ganz Mitteleuropa. Wie Schwejk handelte er eine Zeitlang mit Hunden und war Soldat der k.u.k. Armee. 1915, an der Ostfront, desertierte er und wurde des Hochverrats angeklagt. Er war Kommissar in der Roten Armee. Viermal glaubte man, er sei tot. Er gründete die Partei des gemäßigten Fortschritts in den Grenzen des gesetzmäßig Erlaubten und hielt über tausend Wählerversammlungen ab. Und er war dafür bekannt, daß er gern redete und sehr viel trank. Sein braver Soldat Schwejk wurde zum Sinnbild des Widerstandes gegen jegliche Obrigkeit.

über die Autoren
Jaroslav Hasek

Jaroslav Hašek, als Sohn eines Mathematiklehrers am 24. April 1883 in Prag geboren, starb vierzigjährig am 3. Januar 1923 in Lipnice /Tschechoslowakei. Er debütierte 1903 mit einem Gedichtband, mußte aber seinen Lebensunterhalt als Bankangestellter verdienen, ehe er als Verfasser zahlreicher, schließlich in 16 Bänden gesammelter,...

>> weiterlesen


Jaroslav Ha¿ek

Jaroslav Hašek, als Sohn eines Mathematiklehrers am 24. April 1883 in Prag geboren, starb vierzigjährig am 3. Januar 1923 in Lipnice /Tschechoslowakei. Er debütierte 1903 mit einem Gedichtband, mußte aber seinen Lebensunterhalt als Bankangestellter verdienen, ehe er als Verfasser zahlreicher, schließlich in 16 Bänden gesammelter,...

>> weiterlesen


Josef Lada

Josef Lada (1887–1957), stammte aus einem Dorf im Herzen Böhmens und wurde durch seine Illustrationen zu Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk weltbekannt. Die Geschichten von Kater Mikesch schrieb und zeichnete Josef Lada in den Dreißigerjahren.

>> weiterlesen