0 0 0

Die Wege der Tiere

Ihre Wanderungen an Land, zu Wasser und in der Luft – in 50 Karten

Wohin die Tiere wandern - an Land, zu Wasser und in der Luft. Ein ideales Geschenk für jeden Natur- und Tierliebhaber. James Cheshire und Oliver Uberti zeigen uns etwas, was bis vor kurzem noch ein Mysterium war: wohin die Tiere wandern. Auf ihren großformatigen Karten durchqueren Schildkröten ganze Ozeane, machen Wale an Unterwassergebirgen Rast und weichen Waldsänger Tornados aus. Zudem sehen wir erstmals, wohin Elefanten vor Wilderern fliehen, wie niederländische Seeschwalben den Weltrekord der längsten Tierwanderung brechen, wohin Plankton vor Licht flieht und Wale vor Lärm.

Verlag Hanser, Carl
ISBN 9783446256651
2017

Erscheinungsdatum: 25.09.2017 . 174 Seiten. 28.9 x 26.3 cm . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
Über den Artikel
James Cheshire und Oliver Uberti zeigen uns mit Hilfe neuester digitaler Daten etwas, das bis vor kurzem noch ein Mysterium war: weshalb und wohin die Tiere wandern. Auf vielen liebevoll gestalteten, großformatigen Karten und Infografiken durchqueren Schildkröten ganze Ozeane, machen Wale an Unterwassergebirgen Rast und weichen riesige Waldsänger-Schwärme Tornados aus. Wir sehen erstmals, wohin Elefanten vor Wilderern fliehen, wie Otter kalifornische Küstengebiete zurückerobern, wie niederländische Seeschwalben den Weltrekord der längsten Tierwanderung brechen und wohin Wale vor Lärm fliehen. Dieser faszinierende Bildband ist ein ideales Geschenk für jeden Natur- und Tierliebhaber.
über die Autoren
James Cheshire

Als Hochschuldozent am University College London widmet James Cheshire seine Kenntnisse im Kartografieren und Programmieren den schier unermesslichen Datenmengen, die Wissenschaftler heute sammeln. Oliver Uberti, der früher als Bildredakteur bei National Geographic arbeitete, fertigt Skizzen an und bewundert die Welt der Natur, seit er denken...

>> weiterlesen


Oliver Uberti

Als Hochschuldozent am University College London widmet James Cheshire seine Kenntnisse im Kartografieren und Programmieren den schier unermesslichen Datenmengen, die Wissenschaftler heute sammeln. Oliver Uberti, der früher als Bildredakteur bei National Geographic arbeitete, fertigt Skizzen an und bewundert die Welt der Natur, seit er denken...

>> weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren