0 0 0

Das Prinzip Natur

Grünes Leben im digitalen Zeitalter

In seinem neuen Buch zeigt der weltbekannte Umweltaktivist, wie wir trotz GPS, Smartphone und Internet wieder mitten in der Natur leben können.

Leseprobe öffnen
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
ISBN 9783407859488
2012
übersetzt von Nohl, Andreas
13.9 x 21.2 cm. 335 Seiten. Hardcover. 1. Deutsche Erstausgabe.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Je mehr Hightech, desto mehr Natur brauchen wir! In seinem neuen Buch zeigt Richard Louv, wie wir trotz GPS, Smartphone, Technik und Internet wieder mitten in der Natur leben können. Eine Fülle von Ideen und Projekten aus aller Welt, dazu Interviews und persönliche Berichte, verbunden mit Ergebnissen aus Neurobiologie, Ökopsychologie und Städtebau – sie alle zeigen uns die Natur als Mittel der Entschleunigung, als unverzichtbaren Ruhepol im hektischen Alltag. Wenn wir es schaffen, ihre Kräfte zu nutzen, wird es uns möglich sein, gesünder, stressfreier und wieder intensiver zu leben. Und der Naturdefizitstörung, an der immer mehr Menschen leiden, ein Ende zu setzen.

„Das Prinzip Natur beruht darauf, dass wir es bewerkstelligen, die Natur nicht nur zu erhalten, sondern Natur zu schaffen. Wo immer möglich, sollten wir der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt Lebensräume bereitstellen, sei es auf den Dächern unserer Städte oder in kleinen Vorstadtgärten. Nur so wird es uns gelingen, naturverbundene Lebensgemeinschaften aufzubauen.“ Richard Louv
über die Autoren
Richard Louv

Richard Louv löste in den USA und vielen Ländern Europas breite ökologische Bewegungen aus. Er ist ein international gefragter Redner und seine Bücher wurden in 15 Sprachen übersetzt. Im Frühjahr 2012 war er Teilnehmer des ersten Gipfeltreffens für Umwelterziehung im Weißen Haus in Washington.

>> weiterlesen