0 0 0

Familienbrand

Roman

Die Buddenbrooks von der Donau: ein lebenspralles Panorama der bulgarischen Gesellschaft in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Verlag dtv Verlagsgesellschaft
ISBN 9783423142625
2013
übersetzt von Thomas Frahm
21 x 13.5 cm. 784 Seiten. Paperback.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Widin, eine beschauliche Kleinstadt an der Donau: Die vier Brüder Weltschev suchen ihr Glück auf unterschiedliche Weise, als Bankier oder Fabrikant, als Sozialist oder Visionär. Die dunklen Schatten der Zukunft aber kann nur ihre Schwester Jonka erkennen: Sie verfügt über hellseherische Fähigkeiten.

Sprachmächtig verschränkt Vladimir Zarev die Geschichte der Weltschevs mit den politischen Kämpfen zwischen Sozialisten und Faschisten - die Weltgeschichte spiegelt sich im Mikrokosmos von Widin.

über die Autoren
Vladimir Zarev

Vladimir Zarev, geboren 1947 in Sofia, studierte Bulgarische Philologie an der Sofioter St.-Kliment-Ohridski-Universität und ist Autor von insgesamt fünfzehn Romanen, Erzählbänden und Sachbüchern. Vladimir Zarev, der zu den bedeutendsten Schriftstellern Südosteuropas zählt, ist zudem Herausgeber der vierteljährlich erscheinenden...

>> weiterlesen

Bücher des Autors