0 0 0
In China verboten – jetzt bei S.Fischer: China in zehn Wörtern vom aufregendsten Erzählers Chinas Yu Hua ist einer der bedeutendsten Schriftsteller Chinas. Seine Bücher haben sich in China Millionen Mal verkauft. Dass sein neues Buch China in zehn Wörtern von den Chinesen verboten wurde, liegt weniger an seiner Kritik am heutigen China als an den Parallelen, die er zwischen der Kulturrevolution und dem neuen kapitalistischen System zieht.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.10.2012
  • 336 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783100958075
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
19,99 € *
Eine bildschöne Hommage an die Stadt an der Seine Die heute in Berlin lebende Yimeng Wu hat für den hochwertig ausgestatteten Band ihre Lieblingsorte und das Leben in Paris skizziert und ihren Illustrationen französische Chansons an die Seite gestellt. Dieses Carnet de voyage ist nicht nur eine bildschöne Hommage an die Stadt an der Seine, sondern mit drei sowohl typographisch als auch haptisch unterschiedlich gestalteten Teilen ein besonderes Erlebnis für Buchliebhaber. Dieses Büchlein ist besonders interessant für Frankreich- und Chansonliebhaberund Freunde schöner Bücher und Illustrationen, ebenso wie für Leute, die einen etwas anderen Parisführer suchen.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 14.03.2014
  • 68 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783942795159
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
24,00 € *
Mut zur Freiheit Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren an der Seite ihrer Mutter aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief. Hunger, Krankheit oder gar Exekution drohten im Land. Yeonmi Park erzählt vom Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 21.11.2016
  • 320 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783442159130
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
12,00 € *
Yasmina Rezas neuer Roman führt in die Abgründe einer Paarbeziehung - hinreißend komisch wie "Der Gott des Gemetzels" und dabei tiefernst. Elisabeth gibt eine Frühlingsparty. Sie ist keine erfahrene Gastgeberin und sehr nervös. Viel zu viele Gläser und Stühle. Dennoch scheint alles gut zu gehen, bis sich Jean-Lino und Lydie, die Nachbarn von oben, wegen eines Bio-Hühnchens in die Haare kriegen. Als Elisabeth und ihr Mann schon im Bett liegen, klingelt es. Es ist Jean-Lino, der erzählt, dass er Lydie gerade erwürgt hat.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 24.07.2017
  • 224 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783446256514
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Ein diplomatischer Kulturbotschafter, ein west-östlicher Dialog in Piktogrammen. 1,3 Milliarden Chinesen besser verstehen, auf wenigen Seiten ohne viele Worte die Grundlagen für einen west-östlichen Dialog, die Eintrittskarte für Geschäfte mit dem Wirtschaftswachtumsland… Yang Lius Büchlein bietet Mentalitätsgegenüberstellungen in Piktogrammen. Geboren in Peking, aufgewachsen in Berlin kennt sie nach Aufenthalten in London und NY beide Welten und stellt gegenüber, ohne zu werten. Respektvoll und kenntnisreich, aufs Äußerste reduziert.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 27.05.2021
  • 100 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783874397339
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
16,80 € *
Ein 80-jähriges Gesangstalent und andere Überlebenskünstler die Geschichte einer ganz normalen Familie aus China Herr Peng besaß schon immer seinen eigenen Kopf. Als junger Mann wurde er wegen eines unvorsichtigen Tagebucheintrags zur Zwangsarbeit auf einen Berg verbannt. Viele Jahrzehnte später wäre er fast in Chinas größter Castingshow gelandet mit stolzen 80 Jahren. Für Xifan Yang, seine in Deutschland aufgewachsene Enkelin, ist die Geschichte ihres Großvaters eine Zeitreise in Chinas wechselvolle Vergangenheit ebenso wie die Geschichten ihrer Eltern, Onkel und Tanten.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 23.02.2015
  • 336 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783446246546
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
23,00 € *
Der Wiener Historiker Wolfgang Schmale entfaltet in diesem Buch eine europäische Geschichte auf der Grundlage seiner Reisetagebücher. Seine Reisen und Wanderungen führten ihn in Kernregionen und Peripherien Europas, die in der Antike, im Mittelalter oder in der Neuzeit teils ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 28.08.2013
  • 278 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783205794745
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
35,00 € *
Der renommierte Klimahistoriker Wolfgang Behringer erzählt in seinem Buch zum ersten Mal die globale Geschichte dieser Klimakatastrophe, die die Welt auf Jahre hinaus in politische und soziale Krisen stürzte. 1816 spielte das Klima verrückt. Der Winter brachte extreme Kälte; sintflutartige Regenfälle führten in Asien zu gewaltigen Überschwemmungen. In Westeuropa wie in Nordamerika erlebte man das »Jahr ohne Sommer«. Die Ursache kannte damals niemand: Es war der Ausbruch des Vulkans Tambora im heutigen Indonesien - der größte Vulkanausbruch in der menschlichen Geschichte.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 29.11.2017
  • 398 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406676154
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
24,95 € *
Unsere zivilisatorischen Werte wie Menschenrechte und Rechtsstaatlichkeit verdanken wir dem Zeitalter der Aufklärung. Voltaires »Briefe aus England« gehören mit zu jenen Schriften, welche die Französische Revolution auslösten.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 27.09.2017
  • 368 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783257070064
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
In ihrem fulminanten Comeback erschafft Virginie Despentes ein vielstimmiges Panorama einer Gesellschaft am Abgrund. Ein großer Wurf, in Frankreich nicht umsonst mit Balzacs »Die menschliche Komödie« verglichen.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.08.2017
  • 400 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783462048827
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Der 19-jährige Jacob Melki, Sohn einer bitterarmen jüdischen Schusterfamilie aus dem algerischen Constantine, wird 1944 von der französischen Kolonialmacht einberufen, um in den Krieg gegen die Deutschen zu ziehen. Abwechselnd erzählt die Autorin von seinen Erlebnissen an der Front und von seiner Familie, die unterdessen zu Hause mit ihren eigenen Tragödien zu kämpfen hat. Valérie Zenattis Roman beleuchtet den Zweiten Weltkrieg aus einer ungewöhnlichen Warte - aus der Sicht der Kolonialisierten. Jacob, der nicht als französisch genug galt, um das Lycée zu besuchen, ist auf einmal französisch genug, um für die Kolonialmacht im Schützengraben zu stehen. Wie soll er sich zwischen den verschiedenen Kulturen entscheiden, die sein Leben bestimmen? Atmosphärisch, poetisch und mit großer Empathie erzählt Zenatti von den Ängsten und Hoffnungen des jungen Mannes, der eigentlich lieber Gedichte lesen als Menschen erschießen will.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 08.08.2017
  • 196 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783895614620
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
20,00 € *
Data Tutaschchia, der edle Räuber, dessen Heimat die Wälder und die Berge Georgiens sind, ist in seinem Land zum Nationalhelden geworden, der Roman sofort nach seinem Erscheinen 1971–75 zum Sensa­tionserfolg, der verfilmt und in ein Comic transformiert wurde; bis heute gilt er als wichtigster Roman der georgischen Gegenwartsliteratur. Bezeichnet wurde er als Don Quijote im Stil Dostojewskis, natürlich als moderner Robin Hood – wirklich vergleichen lässt sich dieser historische, philosophische, politische, satirische Kriminalroman, dieses bunte Panorama aus Geschichten, Personen, Gesprächen, Landschaften mit gar nichts.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 02.07.2018
  • 696 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783520610010
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
30,00 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 14