0 0 0

Selbstdenken!

20 Praktiken der Philosophie

Leseprobe öffnen
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
ISBN 9783407755261
2016

9. Lizenzausgabe, 9., überarbeitete und aktualisierte Aufl. . Erscheinungsdatum: 14.01.2016 . 256 Seiten. 12.6 x 18.7 cm . Gulliver . Paperback .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel


Was tun Philosophen eigentlich, wenn sie philosophieren? Jens Soentgen geht dieser spannenden Frage nach und vermittelt die wirkungsvollsten Praktiken wie Argumentation, Zweifel und Logik: nicht abstrakt, sondern anhand von Beispielen, Fällen, Geschichten, Anekdoten. So wird sehr anschaulich, wie Philosophieren funktioniert und wie es das kreative, eigenständige Denken fördert. Der Leser ist eingeladen, selbst (mit) zu denken.
über die Autoren
Jens Soentgen

Der Autor Jens Soentgen, 1967 in Bensberg geboren, studierte Chemie und Philosophie und lehrte an Universitäten in Deutschland und Brasilien. Seit 2002 ist er wissenschaftlicher Leiter des Wissenschaftszentrums Umwelt an der Universität Augsburg, Er habilitierte sich 2015 an der Universität Augsburg in Philosophie. Seit 2016 ist er Adjunct...

>> weiterlesen


Nadia Budde

Nadia Budde, geboren 1967 in Berlin, studierte Grafik in Berlin und London. Ihr erstes Kinderbuch »Eins zwei drei Tier« (1999) gewann den Deutschen Jugendliteraturpreis und den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis, »Trauriger Tiger toastet Tomaten« (2000) wurde mit dem Troisdorfer Bilderbuchpreis ausgezeichnet, die Comic-Biografie »Such...

>> weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren