0 0 0
Array, Was ist der menschliche Geist und wie ist er überhaupt möglich? Daniel C. Dennett ist der weltweit wohl bedeutendste Fürsprecher von Materialismus, Aufklärung und Wissenschaft. Seit über fünfzig Jahren wirbt und streitet er für seine Ansichten. Mit diesem Buch wagt er noch einmal ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 11.06.2018
  • 512 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783518587164
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
34,00 € *
»Eine grandiose Erzählung der immer neuen Wandlungskraft einer Religion« NZZ Die christliche Kultur ist der Schlüssel zum Verständnis des Abendlands. Jörg Lauster zeigt, wie sie seit der Antike nicht nur die Künste, sondern auch das Zusammenleben, Wirtschaften und Herrschen vor allem in Europa zutiefst geprägt hat. Dabei gelingt es ihm meisterhaft, entlang klug ausgewählter Beispiele einen großen erzählerischen Bogen vom Urchristentum bis heute zu spannen. Die tragenden Grundüberzeugungen des Christentums sind nicht allein in seinen klassischen Lehren, Riten und Institutionen zu finden, sondern auch in Musik, Kunst, Architektur und Literatur.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 15.02.2021
  • 734 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783406666643
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
34,00 € *
Ein Hausbuch zum Lesen und Wieder- Lesen für Kinder, Jugendliche und Erwachsene In diesem vergleichslosen Lesewerk stellt Hubertus Halbfas Geschichten, Gedichte und Bilder zusammen und erläutert sie unmittelbar und leicht verständlich. Die sorgfältige Auswahl umfasst Sagen, Legenden und Märchen, Bibeltexte, Fabeln und Gleichnisse, klassische Kinderbücher und Dichter der Moderne und vieles mehr. Illustrationen und Kunstwerke machen das Buch zu einem Fest für die Augen. Texte und Bilder bieten grundlegende und überraschende, unterhaltsame und nachdenklich stimmende Einsichten. Ziel dieses Grundlagenwerks zur religiösen Bildung ist nicht, Kindern (und ihren Eltern) festgelegte Antworten weiterzugeben. Hubertus Halbfas macht vielmehr neugierig auf die Dimensionen des Menschlichen, erschließt die Bedeutung der Sprache für unser Leben und regt zum Selber- Denken und kritischen Fragen an.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 10.01.2020
  • 288 Seiten
  • Halbleinen
  • Hardcover
  • ISBN: 9783843609869
leider nicht mehr lieferbar
39,00 € *
Mehr Informationen
»Die Entstehung der Arten« ist einer der wichtigsten wissenschaftlichen Texte aller Zeiten. Kaum ein anderes Buch hat unser Bild von Mensch und Natur so revolutioniert wie Darwins Hauptwerk, das auch heute noch aktuell ist. Charles Darwins ›Die Entstehung der Arten‹ ist ein epochales Werk und gehört zu den berühmtesten und kontroversesten wissenschaftlichen Texten aller Zeiten. Das Buch, das den Grundstein der modernen Evolutionsbiologie legte, hat wie kein anderes das Bild des Menschen von sich und der Natur revolutioniert. Anhand von zahlreichen Beispielen entwickelt Darwin eine Theorie über die Entwicklung der Arten im Laufe der Erdgeschichte, die so intelligent und auch für den Laien nachvollziehbar und verständlich ist, dass sie auch heute noch verblüfft.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 29.09.2017
  • 562 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783806235852
leider nicht mehr lieferbar
54,00 € *
Mehr Informationen
Um etwas wirklich Neues zu erschaffen, muss man manchmal einen Misserfolg riskieren.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 20.04.2016
  • 168 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783832199135
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
16,00 € *
Es spricht der Chor der gläubigen Bürger. Doch kaum fängt einer an zu reden, da fällt ihm der andere schon ins Wort. Der Chor findet keine gemeinsame Sprache und doch ist es ein Chor, der ein Gegenüber kennt: die Ungläubigen. Es erzählen die gläubigen und ungläubigen Bürger der Städte - der Bruder, der Sozialarbeiter, der DHL-Bote, die Lehrerin, die Journalistin. Aus einer langen Recherche im religiösen Leben unserer Städte ist ein Text entstanden, der für die vielen Stimmen der Wirklichkeit einen analytischen wie poetischen Resonanzraum schafft.

Buch

  • Erscheinungsdatum: 16.03.2016
  • 272 Seiten
  • Buch
  • ISBN: 9783956140945
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
24,95 € *
Dieser Band zeigt die besten und originellsten Infografiken zum Essen, Trinken und Kochen und beantwortet wie ein illustriertes Schotts Sammelsurium auf witzige Weise so ziemlich jede Frage, die man sich je zu Essen und Trinken gestellt haben mag, und viele, auf die man nie verfallen wäre. Was hier nicht drinsteht, ist zum Verzehr auch nicht geeignet.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.07.2018
  • 464 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783836568487
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
60,00 € *
Unter dem Titelstichwort Lexika sollen hier sowohl Sachnachschlagewerke (auch Enzyklopädien genannt, vom Typ des ‚Brockhaus‘) als auch Sprachnachschlagewerke (Wörterbücher genannt, vom Typ des ‚Duden‘) zusammengefasst werden – so entspricht es auch dem allgemeinen ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.11.2011
  • 541 Seiten
  • Hardcover
  • De Gruyter Lexikon
  • ISBN: 9783110193633
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen, Print on Demand
240,00 € *
»Lügen ist die Muttersprache unserer Vernunft und Witzes«, heißt es in einem Brief Hamanns an Kant. Die Lüge ist nicht das ganz Andere, gar Unbegreifliche gegenüber der Wahrheit, sondern mit dieser untrennbar verbunden: Sie ist keine Aussage, die mit den Wahrheitswerten 'wahr' oder 'falsch' belegt werden kann, sondern ein kommunikativer, produktiver Akt, der mit der Absicht zu täuschen unternommen wird und damit eine neue emotive wie kognitive Wirklichkeit zu schaffen beabsichtigt. Vladimir Jankélévitch lenkt in Von der Lüge den Blick auf die innere mentale Verfasstheit dessen, der sich zur Lüge 'entschließt', und versucht, der 'Subjektseite' der Lüge auf die Spur zu kommen. Unser Bewusstsein will das Polymorphe, das Missverständliche, das Uneingestehbare handhaben und erfindet etwas Glaubhaftes, Zweckmäßiges. Die Lüge ist "die List der Schwachen", rettende Idee in Notwehrsituationen und gleichzeitig doch "innere Flucht, das Verlassen des Postens, das Opium der geringsten Anstrengung". Es gibt nach Jankélévitch nur zwei Wege, mit der Lüge umzugehen: die unerwartete, schmerzhafte Aufrichtigkeit und das Verschmelzen der Lüge mit der Wahrheit bis zur Ununterscheidbarkeit. Einen Ausweg aus der Verstrickung des Lügners mit dem Belogenen hingegen weist nur die Ironie: Denn diese führe, als "bonne conductrice", den Geist, unser Bewusstsein, zur Innerlichkeit, während die Lüge ihn ins Äußerliche ziehe. Jankélévitchs Überlegungen zur Lüge sind charakteristisch für seinen philosophischen Ansatz, der, obgleich in der Tradition Bergsons und Simmels stehend, doch eine ganz eigene Art von Lebensphilosophie darstellt.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 05.10.2016
  • 161 Seiten
  • Philosophische Bibliothek
  • Paperback
  • ISBN: 9783787328635
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
14,90 € *
Ein exemplarischer Abriss der deutschen Sprachgeschichte in 16 Episoden ein Kompendium für konkrete Fragen und eine genussvolle Lektüre.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.08.2012
  • 360 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783835311787
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen
24,90 € *
Warum es uns so schwer fällt, gut zu sein. Ist der Mensch gut oder schlecht? Ist er in der Tiefe seines Herzens egoistisch oder hilfsbereit? Und wie kommt es eigentlich, dass sich fast alle Menschen mehr oder weniger für „die Guten“ halten und es trotzdem so viel Unheil in der ...

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 17.04.2012
  • 544 Seiten
  • Paperback
  • ISBN: 9783442156313
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
13,00 € *
Juden und Worte bilden von jeher eine enge Verbindung. Amos Oz und seine Tochter Fania Oz-Salzberger, die als Historikerin lehrt, erkunden jüdische Wortwelten, Wörter, ihre alten wie neuen Bedeutungen, Auslegungen und Wandlungen, die 22 Buchstaben des hebräischen Alphabets.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 16.09.2013
  • 285 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783633542680
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
21,95 € *
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 14