0 0 0

Du, mein Ein und Alles

Der vierte Dunne-Band - genauso schön wie die ersten drei! Dunne verbringt ihre allerersten Sommerferien bei ihrer besten Freundin Ella Frida auf einer Insel. Dort spielen sie den ganzen Tag, bauen Hütten und baden. Jeden Tag telefoniert Dunne mit ihrem Papa, der nach seinem Unfall noch immer im Krankenhaus liegt. Eines Tages kommt er Dunne schließlich besuchen, doch im Schlepptau hat er Wanda, seine neue Freundin...

Leseprobe öffnen
Verlag Moritz
ISBN 9783895653292
2018
übersetzt von Kutsch, Angelika
15.3 x 21.6 cm. 120 Seiten. Altersangabe: ab 6 Jahren. 1. Auflage. Hardcover.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Der vierte Dunne-Band - genauso schön wie die ersten drei!

Dunne verbringt ihre allerersten Sommerferien bei ihrer besten Freundin Ella Frida auf einer Insel. Dort spielen sie den ganzen Tag, bauen Hütten und baden. Jeden Tag telefoniert Dunne mit ihrem Papa, der nach seinem Unfall noch immer im Krankenhaus liegt. Eines Tages kommt er Dunne schließlich besuchen, doch im Schlepptau hat er Wanda, seine neue Freundin ... Vorbei ist es mit dem Sommeridyll: Dunne ist entsetzt, denn schließlich will sie doch Papas Ein und Alles sein! Zum Glück ergreift Ella Frida für Dunne das Wort, als diese in ihrem Kummer fast völlig verstummt. So kommt alles wieder ins Lot - und Rose Lagercrantz und Eva Eriksson fügen der tiefen Freundschaft der beiden Mädchen eine neue Facette hinzu.

über die Autoren
Rose Lagercrantz

Rose Lagercrantz, geboren 1947 in Stockholm, leitete ein Kindertheater und arbeitete für Rundfunk und Fernsehen, bevor sie begann, Bücher zu schreiben. Für ihr Gesamtwerk wurde sie mit der Nils-Holgersson-Plakette und dem Astrid-Lindgren-Preis ausgezeichnet.

>> weiterlesen


Eva Eriksson

Eva Eriksson, geboren 1949 in Halmstad, ist eine der beliebtesten schwedischen Illustratorinnen, die auch international mehrfach ausgezeichnet wurde.

>> weiterlesen