0 0 0

Cachinas - Lasst sie rollen - die schönsten Murmelspiele

Bolivien

Murmelspiel Alter: ab 4 Jahren Anzahl der Spieler: ab 1 Spieldauer: ab 10 Minuten In Bolivien spielen die Kinder am liebsten gemeinsam unter freiem Himmel auf Plätzen, Gassen oder Hinterhöfen Cachinas - überall dort, wo sich flache Mulden in den Boden graben lassen oder mit einem Stöckchen Linien in den Untergrund geritzt werden können. Jedes Kind möchte so viele andere Murmeln dazugewinnen wie möglich.

Verlag Grubbe Media
ISBN 4280000193117
2010
14,95 €
Sofort lieferbar
Mehr Ansichten
Über den Artikel

Murmelspiel
Alter: ab 4 Jahren
Anzahl der Spieler: ab 1
Spieldauer: ab 10 Minuten

In Bolivien spielen die Kinder am liebsten gemeinsam unter freiem Himmel auf Plätzen, Gassen oder Hinterhöfen Cachinas - überall dort, wo sich flache Mulden in den Boden graben lassen oder mit einem Stöckchen Linien in den Untergrund geritzt werden können. Jedes Kind möchte so viele andere Murmeln dazugewinnen wie möglich.

Ein Spiel aus der Edition SOS-Kinderdörfer »Spiele aus aller Welt«.

Hintergrund: In Bolivien war das Wurfspiel bei Kindern schon immer beliebt. In früheren Zeiten gab es nur Bohnen, Nusskerne oder Steine, mit denen gespielt werden konnte, später kamen Murmeln aus gebrannter Erde zum Einsatz. Am liebsten spielen die Kinder heute aber mit den Glasmurmeln. Die wurden erst Mitte des 19. Jahrhunderts erfunden. In Lauscha, einem Städtchen in Thüringen, wurden 1848 die ersten Glasmurmeln hergestellt. Sie verbreiteten sich in Windeseile um die ganze Welt und die Kinder in Südamerika spielten von da an mit Begeisterung ihr Murmelspiel mit Glasmurmeln.