0 0 0

Wanderungen durch die Mark Brandenburg, Band 4

Band 4: Dörfer und Flecken im Lande Ruppin / Das Ländchen Friesack und die Bredows

Verlag Aufbau TB
ISBN 978-3-7466-2849-3
2013

Erscheinungsdatum: 31.01.2013 . 1. Auflage . 1248 Seiten. 1,9 cm x 11,5 cm . Mit 8 Abbildungen . Softcover .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
'Wag es getrost, und du wirst es nicht bereuen. Eigentümliche Freuden und Genüsse werden dich begleiten. Du wirst Entdeckungen machen, denn überall, wohin du kommst, wirst du, vom Touristenstandpunkt aus, eintreten wie in >jungfräuliebes Land<' - behauptet Fontane, und jungfräuliches Land betritt der Leser auch mit diesem Band. Er erfaßt erstmals alle jene Texte, die Wanderungen beschreiben, aber nicht in den 'Wanderungen' stehen, und eine ungeahnte Fülle von Arbeiten aus dem thematischen Umfeld. Zu Lebzeiten des Autors Gedrucktes und wieder Vergessenes sowie zahlreiche bisher unveröffentlichte Texte aus dem Nachlaß erschließen einen unbekannten Fontane, der in hinreißenden Feuilletons nach Gütergotz und Schönhausen, nach Luckenwalde und Stendal führt, aber auch 'Vaterländische Reiterbilder' beschreibt und Thaer und seine Mitstreiter porträtiert.
über die Autoren
Theodor Fontane
Theodor Fontane

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898...

>> weiterlesen

Bücher des Autors