0 0 0

Erzählungen

Jubiläumsausgabe

Kafkas Erzählungen sind nicht nur Schlüsseltexte der Moderne, sie verblüffen und faszinieren Leser auch heute noch. Die Auswahl enthält alle wichtigen Werke, Kafkas frühe Prosa um die Sammlung Betrachtung , die großen Erzählungen Das Urteil , Die Verwandlung und In der Strafkolonie , die späteren Sammlungen Ein Landarzt und Ein Hungerkünstler sowie ausgewählte Texte aus dem Nachlass.

Verlag Reclam, Philipp
ISBN 9783150111062
2017

2017 . 367 Seiten. 14.8 x 9.6 cm . Hardcover . Jubiläumsausgabe UB .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Kafkas Erzählungen sind nicht nur Schlüsseltexte der Moderne, sie verblüffen und faszinieren Leser auch heute noch.

Die Auswahl enthält alle wichtigen Werke, Kafkas frühe Prosa um die Sammlung Betrachtung , die großen Erzählungen Das Urteil , Die Verwandlung und In der Strafkolonie , die späteren Sammlungen Ein Landarzt und Ein Hungerkünstler sowie ausgewählte Texte aus dem Nachlass.

Inhaltsverzeichnis:
Gespräch mit dem Beter Gespräch mit dem Betrunkenen Großer Lärm Betrachtung Kinder auf der Landstraße Entlarvung eines Bauernfängers Der plötzliche Spaziergang Entschlüsse Der Ausflug ins Gebirge Das Unglück des Junggesellen Der Kaufmann Zerstreutes Hinausschaun Der Nachhauseweg Die Vorüberlaufenden Der Fahrgast Kleider Die Abweisung Zum Nachdenken für Herrenreiter Das Gassenfenster Wunsch, Indianer zu werden Die Bäume Unglücklichsein Das Urteil 51 Die Verwandlung In der Strafkolonie Ein Landarzt Der neue Advokat Ein Landarzt Auf der Galerie Ein altes Blatt Vor dem Gesetz Schakale und Araber Ein Besuch im Bergwerk Das nächste Dorf Eine kaiserliche Botschaft Die Sorge des Hausvaters Elf Söhne Ein Brudermord Ein Traum Ein Bericht für eine Akademie Der Kübelreiter Erzählungen aus dem Nachlaß Die Brücke Der Jäger Gracchus Beim Bau der Chinesischen Mauer Der Schlag ans Hoftor Der Nachbar Eine Kreuzung Eine alltägliche Verwirrung Das Schweigen der Sirenen Prometheus Zur Frage der Gesetze Poseidon Das Stadtwappen Kleine Fabel Gibs auf! Von den Gleichnissen Ein Hungerkünstler Erstes Leid Eine kleine Frau Ein Hungerkünstler Josefine, die Sängerin oder Das Volk der Mäuse Zu dieser Ausgabe Nachwort

über die Autoren
Franz Kafka

Franz Kafka wurde am 3. Juli 1883 als Sohn jüdischer Eltern in Prag geboren. Nach dem Jurastudium, das er 1906 mit der Promotion abschloss, trat er 1908 zunächst als "Aushilfsbeamter" in die Prager "Arbeiter-Unfall-Versicherungs-Anstalt" ein, wo er bis zu seiner vorzeitigen Pensionierung im Jahre 1922 angestellt war. Nebenher entstand sein...

>> weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren