0 0 0
Denis Diderot, der vielleicht klügste, sicher aber heiterste und menschlichste der französischen Aufklärer, schenkte uns mit seinem Roman »Jacques der Fatalist und sein Herr« die Summe seiner ironischen Beschäftigung mit Philosophie und Ästhetik. Hinrich Schmidt-Henkel schöpft in seiner Neuübersetzung die Lakonie und den pointierten Rhythmus des Originals voll aus und bietet dem Leser die Möglichkeit, Diderot als Zeitgenossen zu lesen.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 12.12.2013
  • 428 Seiten
  • Französische Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783882210583
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
29,90 € *
Die Encyclopédie ou dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers, konzipiert von Denis Diderot und Jean le Rond d'Alembert ist das Synonym für die europäische Aufklärung geworden. Von den sterilen und langweiligen Lexika unserer Zeit, deren Inhalt immer schneller veraltet, unterscheidet sich die Encyclopédie radikal: Ihren Autoren ging es nicht nur darum, ein Kompendium des damaligen Wissens zu erstellen, ihr Ziel war es, die Welt neu zu denken. Das macht die Lektüre auch heute noch, wo uns der Gedanke, die Menschheit könne durch Wissen glücklicher werden, immer kühner erscheint, zum Vergnügen. Die gesamte Enzyklopädie bestand aus 17 Text- (71.818 Artikeln) und 11 Tafelbänden (2885 Kupferstiche) und wurde von einer Vielzahl von Autoren geschrieben. Die nun erscheinende Ausgabe Diderots Enzyklopädie wird die wichtigsten Artikel Diderots enthalten, der mit mehreren tausend Einträgen einen Löwenanteil der Arbeit übernahm. Neben seinen brillanten polemischen Beiträgen kommen auch die berühmten Mitstreiter wie Rousseau, Voltaire und Montesquieu zu Wort. Auch die ketzerischen Kassiber werden nicht fehlen, die immer wieder die Zensur auf den Plan riefen.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 09.09.2013
  • 500 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700135
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
99,00 € *
1747 begann ein Unternehmen von größter geistesgeschichtlicher Bedeutung: Jean Le Rond d'Alembert und Denis Diderot wagten es, erstmals die Summe des europäischen Wissens zu sammeln und in Form einer Enzyklopädie zu veröffentlichen. Unter Mitarbeit der größten Denkern ihrer Zeit wie u.a. ...

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 23.08.2013
  • 400 Seiten
  • Fischer Klassik
  • Paperback
  • ISBN: 9783596905218
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
11,99 € *
Der Band enthält die zentralen philosophischen Schriften Diderots und führt kompakt in sein Denken ein.

Softcover

  • Erscheinungsdatum: 18.08.2013
  • 281 Seiten
  • suhrkamp taschenbuch wissenschaft
  • Paperback
  • ISBN: 9783518296844
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
18,00 € *
die Produktion allgemeiner, alle Wissensgebiete abdeckender Enzyklopädien im 18. Jahrhundert markiert den Beginn der modernen Wissensgesellschaft. Enzyklopädisten aller Länder bemühten sich um die Definition des allgemein Interessanten – nicht in Theorien, sondern in erfolgreich ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 05.12.2012
  • 259 Seiten
  • Hardcover
  • ISBN: 9783050057804
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen, Print on Demand
65,95 € *
Unter dem Titelstichwort Lexika sollen hier sowohl Sachnachschlagewerke (auch Enzyklopädien genannt, vom Typ des ‚Brockhaus‘) als auch Sprachnachschlagewerke (Wörterbücher genannt, vom Typ des ‚Duden‘) zusammengefasst werden – so entspricht es auch dem allgemeinen ...

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.11.2011
  • 541 Seiten
  • Hardcover
  • De Gruyter Lexikon
  • ISBN: 9783110193633
lieferbar innerhalb von 10 Werktagen, Print on Demand
195,95 € *