0 0 0

Entkommen oder Not macht erfinderisch

Auswege in Wort und Bild

In fünf Etappen führen Frank Böckelmann und Dietrich Leube in Texten und Bildern durch Situationen der Bedrohung, ja der Lebensgefahr. Sie entwerfen das Panorama der Gefährdung anhand von Gefahrenszenarien aus der Kulturgeschichte und Dokumenten einer zebrechlichen Gegenwart. Dabei wird deutlich: die Gefahr ist nie ohne Ausweg. Ihre Materialsammlung ist ganz und gar unkonventionell: Sie führt die Vielfalt natürlicher Erscheinungen vor und den Erfindungsreichtum des auf diese Überfülle reagierenden Menschen. Böckelmann und Leube erweitern die Kenntnisse des Lesers, rücken den Blick auf Unerhörtes wie Unbekanntes, ohne dabei belehrend zu sein.

Verlag Die Andere Bibliothek, AB - Die Andere Bibliothek
ISBN 9783847703853
2017

Erscheinungsdatum: 17.02.2017 . 1. Auflage . 396 Seiten. Die Andere Bibliothek . Hardcover .

Hardcover

Führen wir nicht bzw. nicht mehr
Über den Artikel
In fünf Etappen führen Frank Böckelmann und Dietrich Leube in Texten und Bildern durch Situationen der Bedrohung, ja der Lebensgefahr. Sie entwerfen das Panorama der Gefährdung anhand von Gefahrenszenarien aus der Kulturgeschichte und Dokumenten einer zebrechlichen Gegenwart. Dabei wird deutlich: die Gefahr ist nie ohne Ausweg.

Ihre Materialsammlung ist ganz und gar unkonventionell: Sie führt die Vielfalt natürlicher Erscheinungen vor und den Erfindungsreichtum des auf diese Überfülle reagierenden Menschen. Böckelmann und Leube erweitern die Kenntnisse des Lesers, rücken den Blick auf Unerhörtes wie Unbekanntes, ohne dabei belehrend zu sein.
über die Autoren
Frank Böckelmann

Frank Böckelmann, 1941 in Dresden geboren, verbrachte viele Jahrzehnte als Medien- und Kulturwissenschaftler in München. In der Anderen Bibliothek veröffentlichte er Die Gelben, die Schwarzen, die Weißen (1998, Band 159). Frank Böckelmann lebt heute wieder in Dresden als Schriftsteller und Herausgeber von „Tumult -...

>> weiterlesen


Dietrich Leube

Flannery O‘Connor, 1925 in Savannah im US-Bundesstaat Georgia geboren, studierte zunächst Soziologie. Mit dem Schreiben begann sie im berühmten Iowa Writer’s Workshop. 1951 wurde bei ihr Lupus erythematodes diagnostiziert, woraufhin sie auf die Farm ihrer Vorfahren zurückkehrte und dort Hühner, Enten, Gänse und hundert asiatische Pfauen...

>> weiterlesen

Bücher des Autors