0 0 0

Naokos Lächeln, 1 DVD

138 Min.

Technische Angaben: Bildformat: 16:9 (2.35:1) Sprachen / Tonformate: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 5.1) Untertitel: Deutsch Ländercode: 2 Extras: Making of, Interviews, Trailer

Verlag Alive
ISBN 4042564129106
2011

Erscheinungsdatum: 25.11.2011 .

lieferbar voraussichtlich innerhalb von 6 Monaten
Über den Artikel

Technische Angaben: Bildformat: 16:9 (2.35:1) Sprachen / Tonformate: Deutsch, Japanisch (Dolby Digital 5.1) Untertitel: Deutsch Ländercode: 2 Extras: Making of, Interviews, Trailer

Toru, Kizuki und die hübsche Naoko genießen die Leichtigkeit des Seins. Kizukis Selbstmord trifft die beiden Überlebenden im Innersten. Als sich Toru und Naoko Monate später treffen, versuchen sie, auf langen Spaziergängen das Schreckliche zu vergessen, nähern sich einander an und lieben sich verzweifelt wie Ertrinkende. Aber am nächsten Morgen verschwindet Naoko wieder aus seinem Leben. Während sie in einem Sanatorium Ruhe sucht, schreibt er ihr lange Briefe und trifft eine andere, fröhlichere Frau, doch kann er Naoko nicht vergessen.

Autorenportrait:
Haruki Murakami, geb. 1949 in Kyoto, die Eltern sind Lehrer für japanische Literatur. Studium der Theaterwissenschaften und des Drehbuchschreibens in Tokyo, aufkeimendes Interesse an amerikanischer Literatur und Musik. 1974 Gründung des Jazzclubs 'Peter Cat', den er bis 1982 betreibt. 1978 erste erfolgreiche Buchveröffentlichung. In den 80er Jahren dauerhaft in Europa ansässig (u.a. in Frankreich, Italien und Griechenland), geht er 1991 in die USA, ehe er 1995 nach Japan zurückkehrt. 2006 erhielt Haruki Murakami den Franz-Kafka-Literaturpreis. 2009 wurde ihm der Jerusalem Prize für sein literarisches Werk verliehen.