0 0 0

Belye noci / Weiße Nächte

Eine Liebesgeschichte

Die Novelle Weiße Nächte ist eines der besten Werke des russischen sentimentalen Naturalismus. Die Unzufriedenheit mit dem Leben und das Streben, in einer anderen idealen Welt die Armseligkeit des Alltags zu vergessen, füllt diese Erzählung mit der einmaligen krankhaften Poesie.

ISBN 9783954540341
2012

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Die Novelle Weiße Nächte ist eines der besten Werke des russischen sentimentalen Naturalismus. Die Unzufriedenheit mit dem Leben und das Streben, in einer anderen idealen Welt die Armseligkeit des Alltags zu vergessen, füllt diese Erzählung mit der einmaligen krankhaften Poesie.

Autorenportrait:
Fjodor M. Dostojewski wurde am 11. November 1821 in Moskau geboren und starb am 9. Februar 1881 in St. Petersburg. 1849 wurde er wegen angeblich staatsfeindlicher Aktivität im Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt, dann zu vier Jahren Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt. 1859 kehrte er nach St. Petersburg zurück.

über die Autoren
Fjodor M. Dostojewskij
Fjodor M. Dostojewskij

Fjodor Michailowitsch Dostojewskij wurde 1821 in Moskau als Sohn eines Arztes geboren. Er studierte an der Militär-Ingenieurschule in St. Petersburg, gab seinen Beruf als Ingenieur aber bereits kurz nach dem Studium auf, um freier Schriftsteller zu werden. Er stand zunächst dem atheistischen Sozialismus nahe und wurde 1849 wegen der...

>> weiterlesen