0 0 0
Artikel von

Stine

Roman. Nachw. v. Dietrich Bode

Eine zarte, in Andeutungen gezeichnete Liebesgeschichte zwischen Adel und Kleinbürgertum, die an den unmenschlichen Grenzen der Standesgesellschaft scheitert. 'Stine' ist Fontanes zeitkritischster Roman.

Verlag Reclam, Ditzingen
ISBN 978-3-15-007693-4

Erscheinungsdatum: 01.01.1970 . 7,0 mm x 96,0 mm x 149,0 mm . Softcover . Reclams Universal-Bibliothek .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
über die Autoren
Theodor Fontane
Theodor Fontane

Theodor Fontane, geboren 1819 in Neuruppin, stammte aus einer Hugenottenfamilie. 1849 gab er seinen Apothekerberuf auf, um als Journalist und Schriftsteller zu arbeiten. Von 1860 bis 1870 war er Redakteur der Berliner Kreuz-Zeitung, danach bis 1889 Theaterkritiker bei der Vossischen Zeitung. 1878 erschien sein erster Roman. Fontane starb 1898...

>> weiterlesen

Bücher des Autors