0 0 0

Safran

Safran ist das teuerste Gewürz der Welt. Und macht nicht nur den Kuchen »gel«, wie es in einem alten Kinderlied heißt.

Verlag Mandelbaum
ISBN 9783854765417
2017

19 x 11 cm. 60 Seiten. 1. Auflage. Serien: kleine gourmandisen. Hardcover.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Safran ist das teuerste Gewürz der Welt. Und macht nicht nur den Kuchen »gel«, wie es in einem alten Kinderlied heißt. Jüngere medizinische Studien attestieren der Pflanze unter anderem eine positive Wirkung bei der Bekämpfung bestimmter Krebserkrankungen. Eine Renaissance erlebt Safran auch in den Küchen Europas. Zwar wurde die »gelbe Würze« bereits im Mittelalter in unseren Breitengraden angebaut, doch aufgrund seiner mühsamen Gewinnung sowie durch das Aufkommen neuer Geschmacksvorlieben und moderner Heilmittel verlor der Safran allmählich an Bedeutung. Das Buch erzählt die Geschichte des Safrans und seines Gebrauchs unter vielerlei Aspekten - natürlich auch anhand köstlicher Rezepte.
über die Autoren
Rita Henss

Rita Henss ist Autorin und bekennende Genießerin. Aus ihren Recherchen zwischen ­Orient und Okzident entstehen klassische Reiseführer, Essay-Sammlungen sowie Bücher mit kulinarischem Schwerpunkt. Zuletzt er­schien Verführerisches Zypern - eine kulina­rische Reise und Ein Jahr in der Provence sowie bei mandelbaums kleinen gourmandisen der...

>> weiterlesen

Bücher des Autors