0 0 0

Basilikum

Basilikum, »das königliche Küchenkraut«, ist mit seinen zahlreichen Unterarten und Varietäten eine äußerst vielseitige Pflanze im Kontext unterschiedlicher kulinarischer Traditionen, wie etwa der thailändischen oder der vietnamesischen.

Verlag Mandelbaum
ISBN 9783854765561
1970

19 x 11 cm. 60 Seiten. 1. Auflage. Hardcover. Serien: kleine gourmandisen.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Basilikum, »das königliche Küchenkraut«, ist mit seinen zahlreichen Unterarten und Varietäten eine äußerst vielseitige Pflanze im Kontext unterschiedlicher kulinarischer Traditionen, wie etwa der thailändischen oder der vietnamesischen. War er bei den Chinesen, Indern und Arabern bereits in der Antike als Heilkraut bekannt, so herrschte bei den antiken
Griechen und Römern die Überzeugung, dass man seine Aussaat mit Beleidigungen, Verwünschungen und Flüchen begleiten solle, um ein kräftiges Wachstum zu bewirken. Nicht zuletzt soll dieses Buch auch der Versuch sein, einem Küchenkraut die Ehre zu erweisen, das in Italien seine zumindest europäische Wahlheimat fand.
Die Rezepte reichen von frittiertem Basilikum, über Risotto mit Kürbis und Basilikum, zu Menestrón a zeneize (Genueser Minestrone), über Tintenfisch alla carrettiera zu Desserts wie Birnentorte mit Basilikum, weißer Schokolade-Caprese-Torte mit Basilikum und Basilikumkeksen. Und natürlich ist auch dem Pesto alla genovese in diesem Buch Raum gewidmet.
über die Autoren
Tatiana Silla

TATIANA SILLA wurde 1968 in Triest geboren, wo sie Philosophie studierte. Seit 1995 lebt sie in Wien und beschäftigt sich mit der Geschichte der Gastronomie, insbesondere der ihrer Heimatregion Friaul und Triest. Sie ist Übersetzerin und Herausgeberin (Bücher von Jacques Derrida, Placide Tempels und Wilhelm Speyer) sowie Mitarbeiterin der...

>> weiterlesen