0 0 0

WAS IST WAS Band 145 Versunkene Schätze. Von Atlantis bis Titanic

Verlag Tessloff Verlag Ragnar Tessloff GmbH & Co. KG
ISBN 978-3-7886-2113-1
2022

ab 8 Jahren . Erscheinungsdatum: 04.04.2022 . 1. Auflage . 48 Seiten. 27,8 cm x 23,0 cm x 1,1 cm . Fadenheftung . 132 Abbildungen . WAS IST WAS Sachbuch . Hardcover .

Hardcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Mehr Ansichten
Über den Artikel
Sagenhafte Geschichten berichten von Schätzen, die auf dem Meeresgrund liegen, in Mooren versenkt wurden oder in überfluteten Höhlen auf ihre Entdeckung warten. Nicht nur Schatzsucher interessieren sich für sie – besonders Unterwasserarchäologen wollen auch herausfinden, was die Funde über die Vergangenheit der Menschen erzählen. Was für ein Gefühl ist es, einen wahren Schatz zu bergen? Und wie funktionieren die Hightech-Geräte, mit denen tief unter dem Meeresspiegel geforscht wird?

Unterwasserarchäologe und Terra-X Moderator Dr. Florian Huber liefert verblüffende Einblicke und ungewöhnliches Hintergrundwissen rund um die Erforschung alter Schiffswracks und untergegangener Städte. Eindrucksvolle Fotos dokumentieren sensationelle Bergungen wie die des Enigma-Chiffriergeräts aus der Ostsee.

So erfahren die Leser, wie Wissenschaftler und Forscher ihre Entdeckungen aufspüren, sichern und konservieren. Ob Tauchgänge zur Piratenstadt Port Royal oder zur berühmten Titanic, ob versunkene Steinzeit oder verschollenes Kriegsschiff – dieses Buch macht Geschichten von gestern wieder lebendig und lässt Kinder an hochaktuellem Forscherwissen teilhaben!
über die Autoren

Florian Huber

Dr. Florian Huber, 1975 in München geboren, taucht seit mehr als 25 Jahren und studierte Archäologie, Anthropologie und Skandinavistik in München, Umeå (Schweden) und in Kiel. Bevor er sich als Unterwasserarchäologe und Forschungstaucher selbstständig machte, war er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Ur- und Frühgeschichte...

>> weiterlesen