0 0 0

Die Romane

Verlag Suhrkamp
ISBN 9783518420829
2009

1. Auflage . 2009 . 2569 Seiten. 21.7 x 14.2 cm . Paperback . Quarto .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
»Ich bin das Kind von Leuten, die aus Europa rausgeworfen wurden, obwohl sie es geliebt und vielleicht sogar dazu beigetragen haben, daß die Vorstellung eines vereinten multikulturellen Europas entstehen konnte.« Dieses Kind, in Jerusalem als Amos Klausner geboren, wird im letzten Drittel des vergangenen Jahrhunderts als Amos Oz (dt.: Kraft, Stärke) zum wichtigsten Autor und Intellektuellen Israels und zu einem der bedeutendsten Schriftsteller der Gegenwart. Nach dem Selbstmord seiner Mutter verließ Oz als Fünfzehnjähriger sein Elternhaus und lebte fast 30 Jahre lang in einem Kibbuz. Die Erfahrungen dieser Zeit spiegeln sich in Romanen wie "Ein anderer Ort" und "Der perfekte Frieden".

Anläßlich seines siebzigsten Geburtstages im Mai 2009 erscheint das thematisch vielfältige Romanwerk von Amos Oz in einem mehr als 2500 Seiten starken Band: von seinem Erstling Ein anderer Ort bis zum Weltbestseller "Eine Geschichte von Liebe und Finsternis", seiner großen Autobiographie. Dieser Band bietet im Vergleich zu den Einzelbänden eine Preisersparnis von 57%.
über die Autoren
Amos Oz

Amos Oz wurde am 4. Mai 1939 in Jerusalem geboren. 1954 trat er dem Kibbuz Chulda bei und nahm den Namen Oz an, der auf Hebräisch Kraft, Stärke bedeutet. Seit dem 6-Tage Krieg ist er in der israelischen Friedensbewegung aktiv und befürwortet eine Zwei-Staaten-Bildung im israelisch-palästinensichen Konflikt. Er ist Mitbegründer und...

>> weiterlesen