0 0 0

Worte Jesu

Gebete und Reden, Gespräche und Sprüche aus den Evangelien

Leseprobe öffnen
Verlag Manesse
ISBN 9783717522089
2009
herausgegeben von Werner Stauffacher, herausgegeben von Friedrich Streicher
15 x 9 cm. 576 Seiten. Hardcover.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Ein Handbuch spiritueller Neubesinnung
Das Vermächtnis Jesu in eingängiger und eindringlicher Gestalt: Worte der Liebe, der Menschlichkeit, des Gottvertrauens. Sie bilden den Kern dessen, was in der materialistischen Welt von heute Halt und Hoffnung gibt. Dieser Band präsentiert das Herzstück der christlichen Lehre – die Heils- und Glaubensbotschaft Jesu – im Wortlaut ihrer biblischen Überlieferung.


Ob als Prediger oder Seelsorger, Menschenfischer oder Prophet, Mahner zur Umkehr, Tröster in der Not oder Weltweiser – Jesus war ein wortgewandter, nicht selten schlagfertiger Verkünder seiner Botschaft. Bildhaftigkeit und poetische Anmut seiner Sprache, das Vermögen, mit einfachen Worten zu den Herzen der Menschen vorzudringen, machen den Reiz der hier versammelten Gespräche, Gleichnisse, Gebete, Predigten und Sprüche aus. Für sich genommen, offenbaren sie eine beeindruckende Klarheit und Eindringlichkeit.
Nicht nur in Krisenzeiten besteht das Bedürfnis nach geistiger Orientierung und verlässlichen Werten, nach dem, was dem Leben Sinn und Wahrhaftigkeit verleiht. «Himmel und Erde werden vergehen, meine Worte aber werden nicht vergehen.» Die Jesusworte in der Textfassung der Zürcher Bibel von 2007 zeigen, dass die christliche Lehre in den zwei Jahrtausenden ihrer Verkündigung nichts von ihrer Aussagekraft verloren hat. So gibt dieses Handbuch spiritueller Neubesinnung auch auf moderne Daseinsfragen gültige, höchst zeitgemäße Antworten.
Sämtliche Bibelzitate sind in der vorliegenden Ausgabe mit den jeweiligen Belegstellen der Evangelien versehen und über ein Stichwortregister rasch auffindbar.
• Worte der Hoffnung, der Menschlichkeit, des Gottvertrauens
• Ein Logbuch tiefer Wahrhaftigkeit und Glaubensweisheit
• Die Quintessenz des Christentums für Gläubige, Suchende und Zweifelnde, für bekehrte Zyniker und enttäuschte Materialisten