0 0 0

Sterne tief unten

Ralf Rothmanns lange Erzählung von einem einzelgängerischen Pflegehelfer, einem gutmütigen Riesen mit dunkler Vergangenheit, der die Verstorbenen in die Kühlräume der Pathologie bringen muss und durch die Begegnung mit einem neunmalklugen Kind zur Poesie und zur Liebe findet, prägt sich ein durch die stille Kraft ihres Anti-Helden und die magische Genauigkeit der Sprache.

Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458193821
2013

18.2 x 12.6 cm. 52 Seiten. 1. Auflage. Hardcover. Serien: Insel-Bücherei.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel
Ralf Rothmanns lange Erzählung von einem einzelgängerischen Pflegehelfer, einem gutmütigen Riesen mit dunkler Vergangenheit, der die Verstorbenen in die Kühlräume der Pathologie bringen muss und durch die Begegnung mit einem neunmalklugen Kind zur Poesie und zur Liebe findet, prägt sich ein durch die stille Kraft ihres Anti-Helden und die magische Genauigkeit der Sprache.
über die Autoren
Ralf Rothmann

Ralf Rothmann wurde am 10. Mai 1953 in Schleswig geboren und wuchs im Ruhrgebiet auf. Nach der Volksschule (und einem kurzen Besuch der Handelsschule) machte er eine Maurerlehre, arbeitete mehrere Jahre auf dem Bau und danach in verschiedenen Berufen (unter anderem als Drucker, Krankenpfleger und Koch). Er lebt seit 1976 in Berlin.

>> weiterlesen

Auszeichnungen