0 0 0

Nußknacker und Mausekönig

Das beliebte Märchen von Nussknacker und Mausekönig, in dem sich sein Autor als »Pate Droßelmeier« porträtiert hat, ist eine Weihnachtsgeschichte, doch dies nicht allein: Es ist die Geschichte einer Begegnung mit dem Wunderbaren, das bei E. T. A. Hoffmann immer auch das in die Wiirklichkeit einbrechende Unheimliche bedeutet. Monika Wurmdobler hat diese Mischung von Alltagswelt und skurriler Märchenwelt in zauberhaften farbigen Bildern eingefangen.

Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458176237
2014

18.7 x 11.9 cm. 104 Seiten. Hardcover. Serien: Insel-Bücherei. 2. Auflage.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Das beliebte Märchen von Nussknacker und Mausekönig, in dem sich sein Autor als »Pate Droßelmeier« porträtiert hat, ist eine Weihnachtsgeschichte, doch dies nicht allein: Es ist die Geschichte einer Begegnung mit dem Wunderbaren, das bei E. T. A. Hoffmann immer auch das in die Wiirklichkeit einbrechende Unheimliche bedeutet. Monika Wurmdobler hat diese Mischung von Alltagswelt und skurriler Märchenwelt in zauberhaften farbigen Bildern eingefangen.

Das beliebte Märchen von Nussknacker und Mausekönig , in dem sich sein Autor als Pate Droßelmeier porträtiert hat, ist eine Weihnachtsgeschichte, doch dies nicht allein: Es ist die Geschichte einer Begegnung mit dem Wunderbaren, das bei E. T. A. Hoffmann immer auch das in die Wiirklichkeit einbrechende Unheimliche bedeutet. Monika Wurmdobler hat diese Mischung von Alltagswelt und skurriler Märchenwelt in zauberhaften farbigen Bildern eingefangen.

Autorenportrait:
E. T. A. (Ernst Theodor Amadeus) Hoffmann kam am 24. Januar 1776 als Sohn eines Hofgerichtsadvokaten in Königsberg zur Welt. Nach der Scheidung seiner Eltern blieb der Junge bei der Mutter und besuchte die Burgschule in Königsberg. Als er das Jurastudium beendet hatte, heiratete er die Polin Maria Thekla Michaelina Rorer, mit der er später seine Tochter Cäzilia bekam. Der Jurist und Richter war ein künstlerisches Multitalent: Er arbeitete unter anderem als Komponist und Kapellmeister, Zeichner und Literat. Hoffmann starb am 25. Juni 1822 an einer schweren Krankheit in Berlin. E. T. A. Hoffmann hat mit seinen tiefenpsychologisch geprägten Erzählungen der deutschen Romantik Weltgeltung verschafft.

über die Autoren
E. T. A. Hoffmann

E.T.A. Hoffmann (1776–1822) war ein deutscher Schriftsteller der Romantik. Heute ist er besonders für eine düsteren Novellen und Kunstmärchen bekannt. Seine Erzählung Nussknacker und Mausekönig wurde von Tschaikowski als Ballett auf die Bühne gebracht und jedes Jahr an Weihnachten traditionell wieder aufgeführt.

>> weiterlesen


Monika Wurmdobler

Ernst Theodor Amadeus Hoffmann wurde am 24. Januar 1776 in Königsberg geboren. Er war Jurist, Kapellmeister, Komponist, Musikkritiker, Maler und Schriftsteller. Zu seinen bekanntesten Werken gehören Die Elixiere des Teufels, Die Serapionsbrüder und Lebensansichten des Katers Murr. Er starb am 25. Juni 1822 in Berlin.

>> weiterlesen