0 0 0

Goethes Venedig

Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458194040
2015
herausgegeben von Mathias Mayer
18.5 x 12.4 cm. 87 Seiten. 3. Auflage. Hardcover. Serien: Insel-Bücherei.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Die Lagunenstadt hat Goethe begleitet, seit er als Kind eine Gondel geschenkt bekam: Venedig wird zum Sehnsuchtsort schlechthin. Goethes Interesse gilt den Menschen wie dem Theater, dem Labyrinth der Gassen wie der Fauna auf dem Lido und immer wieder der Kulissenhaftigkeit dieser Stadt, die ihn von seiner venetianischen Existenz sprechen lässt, als hätte er dort viele Jahre gelebt. Goethes Venedig entfaltet ein Panorama von Eindrücken, Erinnerungen und Gedichten, Bildern und Karten, Goethes eigenhändigen Zeichnungen und zeitgenössischen Gemälden.

Autorenportrait:
Mathias Mayer ist Inhaber des Lehrstuhls für Neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg

Rezension:
Der Band nimmt den Leser mit den Texten Goethes und zahlreichen Bildern zu einer faszinierenden Reise durch Venedig und lässt die Stadt auf ganz neue und intensive Weise erleben! Buch- und Kunstverlag Herbert Pardatscher-Bestle, Bücherrundschau 25.05.2015

über die Autoren
Mathias Mayer

Mathias Mayer, geb. 1958, lehrt neuere deutsche Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg. Forschungschwerpunkte im Bereich der Goethezeit, der österreichischen Literatur, des Musiktheaters und der Ethik.

>> weiterlesen

Bücher des Autors