0 0 0

Die Lilienhand

Sämtliche Sonette

Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458194125
2015
übersetzt von Alexander Nitzberg
18.7 x 12.2 cm. 133 Seiten. Hardcover. Serien: Insel-Bücherei. 1. Auflage.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Sämtliche Sonette von Edmund Spenser Seine gedankliche Raffinesse, formale Perfektion und schier unerschöpfliche Phantasie faszinierten ganze Generationen von Literaten: Ob Milton, Pope, Shelley, Byron, Yeats oder Conrad, niemand konnte sich dem Klangzauber Edmund Spensers, dieser silbernen Trompete (Keats), entziehen. Und nirgends tritt die Meisterschaft des Dichters deutlicher zutage als in dessen filigranen Sonetten. Eros und Melancholie, Schönheit und Vergänglichkeit, Zorn und Milde werden hier in immer neuen, oft paradoxen Bildern zusammengefügt und zur sprachlichen Vollendung gebracht.

Autorenportrait:
Alexander Nitzberg, geb. 1969 in einer Künstlerfamilie in Moskau, 1980 nach Deutschland aus. Studium der Germanistik und Philosophie an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf. Er ist freier Schriftsteller und Publizist. Des Weiteren unterrichtet er an der Heinrich-Heine-Universität und verfasst Lyrik, Prosa, Essays, Dramen und übersetzt aus dem Russischen. Er ist Mitglied im P.E.N.

über die Autoren
Edmund Spenser

Edmund Spenser, geboren um 1552 in London, starb 1599 in Westminster. Zu seinen Werken zählt u. a. das Versepos The Faerie Queene.

>> weiterlesen