0 0 0

Das ist die Nachtigall, sie singt

Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458192503
2004
herausgegeben von Elisabeth Borchers
18.2 x 12.3 cm. 86 Seiten. 4. Auflage. Hardcover. Serien: Insel-Bücherei.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Die Nachtigall, die Meistersopranistin unter den Vögeln, verschönert nicht nur stimmlich die Welt, sondern hat auch Heerscharen von Dichtern inspiriert - schon den Dichtern des alten China war die Nachtigall ein Symbol der Poesie, der Liebe und der Weisheit. Lessing, Meister der Fabel, bittet die Nachtigall, ihm bei der Belehrung uneinsichtiger Menschen behilflich zu sein. Immer wieder aber ist es Heinrich Heine, der uns die Nachtigall herbeizaubert: Im Anfang war die Nachtigall / Und sang das Wort: Züküht! Züküht!/ Und wie sie sang, sproß überall / Grüngras, Triolen, Apfelblüt. Und weiter heißt es: Sie biß sich in die Brust, da floß / Ihr rotes Blut, und aus dem Blut / Ein schöner Rosenbaum entsproß / Dem singt sie ihre Liebesglut. Der Gesang der Vögel und ihr Flug sind Bilder, wenn die Sprache an ihre Grenze stößt. Der vorliegende Band versammelt einige der schönsten Gedichte von Hölderlin, Eichendorff und Heine bis zu Bertolt Brecht, Ingeborg Bachmann, Paul Celan, Pablo Neruda und Günter Eich.

Autorenportrait:
Elisabeth Borchers, geboren 1926 in Homberg am Niederrhein, floh ins Elsass und lebte dort während des zweiten Weltkriegs. Nach dem Krieg lebte sie längere Zeit in den USA. Seit 1971 war sie Lektorin des Suhrkamp und des Insel Verlags. Seit 1989 ist sie Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt. Ihre Lyrik machte sie bekannt. Sie lebte und arbeitet in Frankfurt am Main. 1986 wurde sie mit dem Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg ausgezeichnet. Elisabeth Borchers verstarb 2013.

über die Autoren
Elisabeth Borchers

Elisabeth Borchers, geboren 1927 in Homberg / Niederrhein, verstarb 2013 in Frankfurt am Main. Sie arbeitete von 1960 bis 1998 als Lektorin, verfasste selbst mehrere Gedichtbände und zahlreiche Kinderbücher.

>> weiterlesen