0 0 0
Verlag Insel Verlag
ISBN 9783458193999
2014
übersetzt von Wachinger, Kristian
18.6 x 12.1 cm. 125 Seiten. 1. Auflage. Hardcover. Serien: Insel-Bücherei.
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Über den Artikel

Die Begegnung der stolzen und leidenschaftlichen Zigeunerin Carmen mit Don José, der ihr rettungslos verfällt und sie schließlich tötet: das ist einer der bekanntesten Stoffe der Weltliteratur und zugleich Vorlage für die erfolgreichste Oper aller Zeiten, Carmen von Georges Bizet. Zahlreiche Verfilmungen machten die Figur endgültig zum Mythos. Die meisterhafte Erzählung von Prosper Mérimée ist auch für den, der die Geschichte zu kennen glaubt, eine Entdeckung. In der schnörkellosen, modernen Übersetzung von Kristof Wachinger erstrahlt die widersprüchliche Figur der Carmen, ihre unbändige Freiheitsliebe, ihre Unerschrockenheit und ihr respektloser Witz, in einem neuen faszinierenden Licht. Die bekannte Illustratorin Larissa Bertonasco setzt die besten Szenen einfallsreich ins Bild.

Autorenportrait:
Larissa Bertonasco, geb. 1972 in Heilbronn,studierte Italienisch und Kunstgeschichte in Siena und Hamburg, anschließend Illustration an der Hamburger HAW. Seit 2003 arbeitet sie als Illustratorin vorwiegend für Magazine und gestaltet Bücher. Sie lebt mit ihren zwei Kindern und dem Maler Ari Goldmann mitten in Hamburg.

Rezension:
Kristof Wachingers Neuübersetzung von Prosper Mérimées Klassiker erzählt mit Witz und Verve von der widersprüchlichen Carmen. B.M., Kurier, Wien 18.09.2014

über die Autoren
Prosper Mérimée

Prosper Mérimée (1803–1870) gehört zu den berühmtesten französischen Schriftstellern des 19. Jahrhunderts. Er betätigte sich auch als Historiker, Archäologe und Sprachwissenschaftler. 1844 wurde er zum Mitglied der Académie française gewählt. Im Staatsdienst sorgte er für die Klassifizierung aller historischen Denkmäler in Frankreich.

>> weiterlesen


Bertonasco, Larissa

Larissa Bertonasco, geboren 1972 in Heilbronn, studierte ein paar Semester Italienisch und Kunstgeschichte in Siena und Hamburg, anschließend Illustration an der Armgartstrasse, heute HAW Hamburg, Department Design. Ihr Diplom machte sie 2003 mit dem Kochbuch "La nonna La cucina La vita", welches zum Bestseller wurde und mittlerweile in der...

>> weiterlesen