0 0 0

Topo Limbo

Die geheimnisvolle Geschichte von drei Teenagern, die einen Ausweg suchen aus einer fremden, unheimlichen Welt. Nicholay Baker, ein Forscher, findet ihr Tagebuch mit alarmierendem Inhalt, in dem einige Seiten fehlen. Anhand ihrer Aufzeichnungen versucht er, eine Karte zu erstellen, um sie zu finden. Doch bald zeigt sich, dass die Welt, die sie beschreiben, noch nie kartografiert wurde, dass es sie nicht geben kann: Die Teenager sind eingeschlossen in Limbo, der Vorhölle. Aus diesem Ort gibt es kein Entkommen. Ist Baker derjenige, der die verborgenen Geheimnisse von Limbo enthüllen kann?

Verlag Edition Büchergilde
ISBN 9783864060366
2014

2014 . 32 Seiten. 20.5 x 13.5 cm . Die Tollen Hefte . Paperback .

Softcover

lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
Mehr Ansichten
Über den Artikel

Die geheimnisvolle Geschichte von drei Teenagern, die einen Ausweg suchen aus einer fremden, unheimlichen Welt.

Nicholay Baker, ein Forscher, findet ihr Tagebuch mit alarmierendem Inhalt, in dem einige Seiten fehlen. Anhand ihrer Aufzeichnungen versucht er, eine Karte zu erstellen, um sie zu finden. Doch bald zeigt sich, dass die Welt, die sie beschreiben, noch nie kartografiert wurde, dass es sie nicht geben kann: Die Teenager sind eingeschlossen in Limbo, der Vorhölle. Aus diesem Ort gibt es kein Entkommen. Ist Baker derjenige, der die verborgenen Geheimnisse von Limbo enthüllen kann? Es geht mir nicht um den Tod, nur um einen anderen Ort, an dem wir noch nie waren, und vielleicht auch nie sein werden. Das Ganze ähnelt eher einem Scherbenhaufen. Ich vermeide das Wort Tod in dieser Geschichte, genauso wie irgendwelche religiösen Aspekte. Es geht nicht so sehr um die Tatsache, dass die Kinder nicht mehr auf der Erde sind, sondern mehr um den neuen Ort, den sie entdecken müssen. Nicolas Robel

Autorenportrait:
Tobias Scheffel, geb. 1964 in Frankfurt am Main, studierte Romanistik, Geschichte und Geographie an den Universitäten Tübingen, Tours (Frankreich) und Freiburg. Seit 1992 arbeitet er als literarischer Übersetzer aus dem Französischen und lebt in Freiburg im Breisgau. 2011 wurde er für sein Gesamtwerk mit dem Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises ausgezeichnet.

über die Autoren
Nicolas Robel

Nicolas Robel, geboren 1974 in Quebec, Kanada, wuchs in Genf auf. Dank seiner vielfachen Begabungen ist er eine Ausnahmeerscheinung der Schweizer Comic-Szene: Er ist ein interessanter Erzähler, talentierter Zeichner, erfolgreicher Grafiker, Art-Direktor und seit 1999 umtriebiger Kleinverleger, der mit B.ü.L.b. Comix neben eigenen Arbeiten auch...

>> weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren