0 0 0
»Mehr hat man doch nicht, als was einem durch diese zwei Oeffnungen der Pupille fällt und die Schwingungen des Gehirns erregt. Anders als so nehmen wir die Welt und ihr Wesen nicht auf.« – Georg Forster Georg Forster unternahm im Frühjahr 1790, begleitet (!) vom noch jungen Alexander von Humboldt, eine Reise, die ihn vom Rheingau nach Ehrenbreitstein, Köln, Düsseldorf über Aachen u. a. nach Lüttich und Brüssel, in die Niederlande nach England und schließlich nach Paris führte. In seinem dreibändig erschienenen Werk hat er seine Beobachtungen festgehalten.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.10.2016
  • 450 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700180
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
79,00 € *
Anhand von rund 50 Karikaturen aus zweitausend Jahren erzählt Andreas Platthaus die ästhetische und vor allem politische Entwicklung dieser Kunstform. Dabei stellt er den Kampf zwischen religiösen Überzeugungen und aufklärerischem Impetus der Karikaturisten als Leitmotiv einer dramatischen Erzählung heraus, die wir mit dem terroristischen Überfall auf die Redaktion von Charlie Hebdo am 7. Januar 2015 auf ihren traurigen Höhepunkt geführt sehen. Aber bereits eine der frühesten bekannten Karikaturen aus kaiserlich-römischer Zeit beschäftigte sich mit dem Thema der Religion und verspottete das Christentum. Verbunden mit der Einzelanalyse der jeweiligen Zeichnungen wird eine Geschichte ihres Mediums, der Presse, erzählt. Und das nicht nur hinsichtlich der großen Kulturen der politischen Karikatur, als da wären Großbritannien, Frankreich und Deutschland, sondern auch mit Seitenblicken auf Länder wie Indien und Japan.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 20.09.2016
  • 480 Seiten
  • Hardcover
  • Die Andere Bibliothek
  • ISBN: 9783847703815
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
»Daß ein solcher Mensch geschrieben hat, dadurch ist die Lust auf dieser Erde zu leben vermehrt worden«, schrieb Friedrich Nietzsche über den französischen Philosophen Michel de Montaigne. Montaignes berühmte Essais liegen hier, übersetzt von Hans Stilett, vollständig vor.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 01.08.2016
  • 576 Seiten
  • Foliobände der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847700012
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
79,00 € *
Die Andere Bibliothek bevorzugt das Original - andere veröffentlichen bis heute die Kopie. Der Klassiker unter den Büchern zur Stilkritik deutscher Sprache stammt von Ludwig Reiners - 1943 als Deutsche Stilkunst erstmals veröffentlicht, bis heute als Stilkunst im Handel, hunderttausendfach gelesen und viel zitiert. Das Original aber schrieb 1911 Eduard Engel, ein bekanntes Standardwerk - bis zum Publikationsverbot 1933.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 18.07.2016
  • 976 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703792
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
78,00 € *
Die wahre Geschichte einer unglaublichen Fälschung im sizilianischen Palermo zu Ende des 18. Jahrhunderts.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 17.05.2016
  • 372 Seiten
  • Hardcover
  • Die Andere Bibliothek
  • ISBN: 9783847703778
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
Seit langem nicht mehr zugänglich: Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda nun in neuer Übersetzung zu entdecken. Drei Tage vor seinem Tod beendete Cervantes die Arbeit an dem Roman, den er für sein bedeutendstes Werk hielt. Die Irrfahrten von Persiles und Sigismunda erzählt die Geschichte zweier Liebender, die gemeinsam vor den Heiratsplänen ihrer Familien fliehen und auf dieser Flucht verschiedene Abenteuer erleben.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 18.04.2016
  • 600 Seiten
  • Hardcover
  • Die Andere Bibliothek
  • ISBN: 9783847703761
leider nicht mehr lieferbar
42,00 € *
Mehr Informationen
Verdrängt, vergessen, verschwunden – Ilja Ehrenburgs originellster und persönlichster Roman von 1928 Der kleine jüdische Herrenschneider Lasik Roitschwantz wird vom Lehrmeister Hunger durchs Leben, über Grenzen und Sprachen gewirbelt.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 15.03.2016
  • 408 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703754
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
Es liegt Asfa-Wossen Asserate fern, dem Leser Vorschriften zu machen - Manieren ist kein Anstandsbuch. Doch die ungeschriebenen Regeln unseres Umgangs miteinander fasst er genau ins Auge. Es lohnt sich, intelligent mit ihnen umzugehen. Ist der Handkuss peinlich? Stirbt das Kompliment aus? Wie vulgär ist die Mode? Kann man den Spießer loben? Gibt es Damen und Herren oder nur Männer und Frauen? Solche und hundert andere Fragen werden hier erörtert. Der beste Kenner eines Landes und seiner Gesellschaft , schrieb einst der große Soziologe Georg Simmel, ist der Fremde, der bleibt. Der Autor dieses Buches, der äthiopische Prinz Asfa-Wossen Asserate, der seit Jahrzehnten in Deutschland lebt, ist ein solcher Fremder

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 14.03.2016
  • 392 Seiten
  • Extradrucke der Anderen Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847720119
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
22,00 € *
Chestertons Meisterschaft des intellektuellen Witzes »at its best« Bei Chesterton überführen sich die Täter selbst der Tugend - in vier Kapiteln voller Rätsel und überraschender Wendungen. Uns, den von Chesterton gewünschten exaltierten, spirituellen und himmlisch leichtgläubigen Lesern, wird von einem »Club der missverstandenen Männer«, von vier höflichen und fröhlichen britischen Gentlemen berichtet. Das Quartett besteht aus einem »moderaten Mörder«, einem »aufrichtigen Quacksalber«, einem »ekstatischen Dieb« und einem »loyalen Verräter« - und alle vier erscheinen weitaus schlechter, als sie eigentlich sind.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 12.02.2016
  • 348 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703747
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
Eine Entdeckung: ein Roman aus dem Jahr 1928, erschienen in der Pariser Emigration und nun neu aus dem Russischen übersetzt. »Eine Straße in Moskau« ist ein Zeitroman und die literarische Chronik eines wiederentdeckten großen russischen Stilisten.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 23.12.2015
  • 520 Seiten
  • Hardcover
  • Extradrucke der Anderen Bibliothek
  • ISBN: 9783847720126
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
24,00 € *
Der Weg nach Oxiana ist Byrons Klassiker. Das Buch seiner ersten Reise haben wir noch nie gelesen. Bereits sein erstes Buch Europe in the Looking Glass von 1926, das nun erstmals ins Deutsche übertragen vorliegt, macht Byrons bemerkenswerte Begabung sichtbar: die Kenntnis von Geschichte und Architektur, seine scharfsinnige Beobachtung von Land und Leuten, seine Ausdruckskraft, seinen Stilwillen und die selbstsichere Urteilskraft.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 21.12.2015
  • 384 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703730
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
Dem sowjetischen Universum begegnen Ilf und Petrow mit parodierender Ironie, subversivem Sprachwitz und erbarmungsloser Komik. Ihre Bücher wurden populärer Kult. Dem Wahnwitz des Sowjetreichs sind Ilf und Petrow mit Satire begegnet. Ihre Geschichten liegen nun erstmals übersetzt vor. Der Vorrat an Geschichten und Erzählungen des russischen Autorenduos Ilja Ilf und Jewgeni Petrow scheint unerschöpflich. Vor dem Erscheinen ihres Klassikers Das goldene Kalb (1931-1933), veröffentlichten sie mehrere Sammlungen, in denen immer die sowjetische Alltagswelt während des ersten Fünfjahresplans sichtbar wird: Kolokolamsk und andere unglaubliche Geschichten, Eine Lichtgestalt und 1001 Tag oder die neue Scheherezade. Groteske Possen aus der Provinz, bevölkert mit komischen Figuren und verkrachten Existenzen, betrügerischen Bürokraten und ganovenhaften Kleinbürgern.

Hardcover

  • Erscheinungsdatum: 16.11.2015
  • 336 Seiten
  • Die Andere Bibliothek
  • Hardcover
  • ISBN: 9783847703716
lieferbar innerhalb von 2 Werktagen
42,00 € *
  1. 1
  2. ...
  3. 6
  4. 7
  5. 8
  6. ...
  7. 14